Bad Godesberg: Unbekannter stößt Frau von Fahrrad – Polizei sucht Zeugen

Großes Glück hatte eine 52-jährige Fahrradfahrerin am Dienstag (27.04.2021) in Bad Godesberg. Die Frau war gegen 11:20 Uhr auf dem Fahrradschutzstreifen der Deutschherrenstraße in Richtung der Godesberger Innenstadt unterwegs, als ihr auf dem Gehweg ein Mann entgegenkam. „Bad Godesberg: Unbekannter stößt Frau von Fahrrad – Polizei sucht Zeugen“ weiterlesen

Lannesdorf: Seitenscheiben von acht PKW eingeschlagen – Polizei bittet um Hinweise – Gesamtsachschaden im Umfang von mehreren tausend Euro

In der Nacht von Samstag (23.01.2021) auf Sonntag (24.01.2021) beschädigten bislang Unbekannte mehrere PKW in der Ellesdorfer Straße, Mehlemer Straße und der Ließemer Straße in Bonn-Lannesdorf. „Lannesdorf: Seitenscheiben von acht PKW eingeschlagen – Polizei bittet um Hinweise – Gesamtsachschaden im Umfang von mehreren tausend Euro“ weiterlesen

Bonn-Lannesdorf: 14-Jähriger angefahren – Polizei bittet um Hinweise nach Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag (15.09.2020) soll ein unbekannter Autofahrer eine Verkehrsunfallflucht begangen haben, nachdem er einen 14-jährigen Radfahrer auf der Honnefer Straße angefahren haben soll. „Bonn-Lannesdorf: 14-Jähriger angefahren – Polizei bittet um Hinweise nach Verkehrsunfallflucht“ weiterlesen

Bonn-Lannesdorf: Raub in Supermarkt Polizei fahndet nach zwei Männern

Die Bonner Polizei fahndet nach zwei unbekannten Männern, die am Donnerstag, 03.09.2020, um in Bonn-Lannesdorf Bargeld aus einer Kasse eines Supermarktes an der Ellesdorfer Straße geraubt haben. „Bonn-Lannesdorf: Raub in Supermarkt Polizei fahndet nach zwei Männern“ weiterlesen

Kommunalwahlausschuss beschließt Neueinteilung der Bonner Kommunalwahlbezirke

Der Kommunalwahlausschuss der Bundesstadt Bonn hat in seiner Sitzung am Mittwoch, 19. Februar 2020, die Neueinteilung der Kommunalwahlbezirke für die Kommunalwahl am 13. September 2020 erneut beschlossen. Dadurch erhielten 17 der 33 Wahlbezirke neue Grenzen.

Hintergrund war ein Urteil des Verfassungsgerichtshofes für das Land Nordrhein-Westfalen vom 20. Dezember 2019, das den Zuschnitt gleich großer Wahlbezirke zum „obersten Ziel“ und eine Abweichung der Wahlbezirksgrößen von mehr als 15 Prozent bezogen auf die Anzahl der Bewohnerinnen und Bewohner mit deutscher Staatsangehörigkeit bzw. der Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates sowie in Auslegung des Gerichtsurteils auch bezogen auf die Anzahl der Wahlberechtigten für unzulässig erklärte. „Kommunalwahlausschuss beschließt Neueinteilung der Bonner Kommunalwahlbezirke“ weiterlesen