Aktion „Orange the World“: Altes Rathaus wird angestrahlt

Die Stadt Bonn beteiligt sich an der weltweiten Aktion „Orange the World“ der Zonta-Clubs anlässlich des UN-Gedenktags zur Beendigung der Gewalt an Frauen am Mittwoch, 25. November 2020. Aus diesem Grund wird das Alte Rathaus an diesem Tag ab 17 Uhr orange angestrahlt, um ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. „Aktion „Orange the World“: Altes Rathaus wird angestrahlt“ weiterlesen

2.200 Ehrenamtskarten für Bonner Freiwillige

Die Ehrenamtskarte Nordrhein-Westfalen (NRW) ist ein Zeichen der Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements und ein kleines Dankeschön des Landes Nordrhein-Westfalen „2.200 Ehrenamtskarten für Bonner Freiwillige“ weiterlesen

Ein Baum des Friedens in der Bonner Rheinaue

Im Gedenken an den 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs über den japanischen Städten Hiroshima und Nagasaki wurde am Donnerstag, 6. August 2020, ein kleiner Muku-Baum nahe dem japanischen Garten in der Bonner Rheinaue gepflanzt. Der Samen des Baums stammt von Bäumen aus der Todeszone und wurde der Stadt Bonn vom Netzwerk „Mayors for Peace“ anvertraut. „Ein Baum des Friedens in der Bonner Rheinaue“ weiterlesen

Coronavirus – Appell der Stadt Bonn: Kontaktverbot befolgen

Wer dennoch unterwegs sein sollte, muss das Kontaktverbot für mehr als zwei Personen befolgen und zu Mitmenschen Abstand halten. „Bisher ist es uns nicht gelungen, die Verbreitung des Virus einzudämmen“, sagt Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan. „Bitte halten Sie sich daher an die Einschränkungen.“ „Coronavirus – Appell der Stadt Bonn: Kontaktverbot befolgen“ weiterlesen

Coronavirus: Ab Sonntagabend Kontaktverbot ab drei Personen auch in Bonn

Auch in Bonn tritt noch am Sonntagabend, 22. März 2020, die Rechtsverordnung in Kraft, die das Land NRW erlassen wird, um die Kontaktbeschränkungen verbindlich zu machen. Die Ministerpräsidentinnen und –präsidenten der Länder haben sich auf ein einheitliches Kontaktverbot verständigt, das keine Gruppierungen ab drei Personen gestattet, es sei denn sie gehören einer Familie oder eine Haushaltsgemeinschaft an. Auch der Öffentliche Personennahverkehr und Beerdigungen sind danach ausgenommen.

„Coronavirus: Ab Sonntagabend Kontaktverbot ab drei Personen auch in Bonn“ weiterlesen