Frühlingsfest und Infotag der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule auf dem Hardtberg

Wie finde ich das Instrument, das zu mir passt? Am besten, man probiert es aus. Am Samstag, 21. Mai 2022, gibt es von 11 bis 15 Uhr die Gelegenheit dazu: Der Standort Hardtberg der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn (LvBM) lädt Musikbegeisterte jeden Alters zu einem Fest voller Musik ein. Musikschulensembles geben eine Kostprobe ihres Könnens. Lehrkräfte der LvBM stellen ihre Instrumente vor und zeigen die ersten Schritte im Unterricht.

Junge und jung gebliebene Besucherinnen können Violine, Violoncello, Klavier und Gitarre selbst ausprobieren. Außerdem werden Lehrkräfte der Musikschule Querflöte, Oboe, Klarinette und Saxophon vorstellen und Interessentinnen beraten. Aus Gründen des Infektionsschutzes ist es leider nicht möglich, die Blasinstrumente selbst auszuprobieren. Darüber hinaus wird sich der Fachbereich Elementare Musikpädagogik vorstellen und mit den Kindern Instrumente basteln. Musikbeiträge, zum Beispiel vom Kinderchor und den Schlagzeug-Ensembles, runden das Programm ab.

Das Frühlingsfest findet im Freien statt. Das Gelände kann ohne Maske betreten werden. Beim Ausprobieren der Instrumente wird um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gebeten. Der nächste Infotag der Musikschule findet übrigens am Samstag, 11. Juni, am Standort Dransdorf statt.