Arbeiten, wenn andere feiern: Dienst und Bereitschaft zum Jahresende 2019 in Bonn

Mehr als 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bonn sind auch an Heiligabend, Weihnachten, Silvester und Neujahr im Einsatz. Sie leisten mit Dienst oder Bereitschaft ihren Beitrag für einen reibungslosen Ablauf in ihren Einsatzgebieten, für Betreuung, für Sicherheit und Sauberkeit, aber auch für Unterhaltung und ein kulturelles Angebot.

Feuerwehr und Rettungsdienst sorgen für Sicherheit
Feuerwehr und Rettungsdienst gewährleisten an allen Feiertagen die Sicherheit der Bonner Bürgerinnen und Bürger. Mit mehr als 60 Feuerwehrbeamten, bis zu 30 Einsatzkräften des Rettungsdienstes sowie bis zu drei Notärzten sind die Feuerwachen am Lievelingsweg, in Beuel, Bad Godesberg und Hardtberg sowie am Universitätsklinikum Bonn auf dem Venusberg auch an Heiligabend, Weihnachten und Silvester rund um die Uhr besetzt. Außerdem sind insgesamt 18 Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr an den Feiertagen darauf vorbereitet, jederzeit in den Einsatz zu gehen.

„Arbeiten, wenn andere feiern: Dienst und Bereitschaft zum Jahresende 2019 in Bonn“ weiterlesen

Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen in Bonn an Weihnachten und Silvester

Auch 2017 bleibt die Stadtverwaltung zwischen Weihnachten und Silvester geöffnet. Das Kunstmuseum Bonn lädt am zweiten Weihnachtstag und am Neujahrstag zum Besuch ein.

Die Stadtverwaltung ist am Mittwoch, 27. Dezember 2017, und am Freitag, 30. Dezember, von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Am Donnerstag, 28. Dezember, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung.

Das Bonner Kunstmuseum ist am 26. Dezember und am 1. Januar von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am 24., 25. Dezember und am 31. Dezember bleibt das Haus geschlossen. Noch bis zum 7. Januar 2018 kann hier die Schau zu Georg Herold besucht werden. Weitere Informationen zu den aktuellen Ausstellungen: www.kunstmuseum-bonn.de. „Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen in Bonn an Weihnachten und Silvester“ weiterlesen