Bonner Hindenburgplatz heißt jetzt Loki-Schmidt-Platz

Auf Beschluss der Bezirksvertretung Bonn ist der Hindenburgplatz in Dottendorf in Loki-Schmidt-Platz umbenannt worden.

Das neue Straßenschild enthüllten Bezirksbürgermeister Jochen Reeh-Schall und Bernd Neuendorf, Mitglied des Vorstandes der Helmut-Schmidt-Stiftung, gemeinsam am Donnerstag, 2. Dezember 2021.

Dem Beschluss der Bezirksvertretung am 24. August 2021 vorausgegangen waren ein Bürgerantrag sowie eine Befragung der Anwohner*innen, die sich mehrheitlich für den eigenen Vorschlag, den Platz nach der Ehefrau des früheren Kanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Helmut Schmidt, zu benennen, ausgesprochen hatten.

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert Erneuerungen und Verbesserungen bei Stadt- und Straßenbahnen in der Bundesstadt Bonn mit insgesamt 14.042.800 Euro.

Bonner Landtagsabgeordneten Dr. Christos Katzidis MdL und Guido Déus MdL
Bonner Landtagsabgeordneten Dr. Christos Katzidis MdL und Guido Déus MdL

Dazu erklären die CDU Landtagsabgeordneten Guido Déus und Christos Katzidis:

„Ein gutes Stadt- und Straßenbahnnetz ist ein wichtiger Baustein für eine umweltfreundliche Mobilitätskette. An manchen Stellen reicht aber kein Flickwerk; dort ist ein System-Upgrade nötig! Daher freuen wir uns, dass wir mit den Finanzmitteln des Landes Nordrhein-Westfalen in der Bundesstadt Bonn unsere Stadt- und Straßenbahnen zu einem weiteren Teil auf Vordermann bringen können! Innerhalb des Maßnahmenkatalogs „Investitionsvorhaben im besonderen Landesinteresse“ sind für die Bundesstadt Bonn bisher 33 Maßnahmen im Jahr 2021 in den Maßnahmenkatalog aufgenommen worden.

Für die Erneuerung des Netzes stellt das Land in einem ersten Schritt insgesamt 134.277.100 Euro bereit. Bis 2031 stellt das Land für das System-Upgrade für die Stadt- und Straßenbahnen landesweit rund 1 Mrd. Euro zur Verfügung und investiert damit erheblich in einen leistungsstärkeren, verlässlicheren, einfacher zugänglicheren und flexibleren ÖPNV.“ „Das Land Nordrhein-Westfalen fördert Erneuerungen und Verbesserungen bei Stadt- und Straßenbahnen in der Bundesstadt Bonn mit insgesamt 14.042.800 Euro.“ weiterlesen

Bonn-Dottendorf: Einbruch in Eisdiele – Unbekannte erbeuten Bargeld

In dem Zeitraum zwischen dem 12.07.2021, gegen 21:00 Uhr, und dem 13.07.2021, gegen 10:00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Eisdiele auf dem Quirinusplatz in Dottendorf ein. „Bonn-Dottendorf: Einbruch in Eisdiele – Unbekannte erbeuten Bargeld“ weiterlesen

Bonner Stadtteilbibliotheken an mehr Tagen geöffnet

Die ehrenamtlich betriebenen Stadtteilbibliotheken in Auerberg, Endenich und Dottendorf haben ab sofort auch am Dienstagvormittag geöffnet. „Bonner Stadtteilbibliotheken an mehr Tagen geöffnet“ weiterlesen

Coronavirus: Stadt Bonn genehmigt Autokino und Autokonzerte

Insgesamt 661 bestätigte Fälle mit dem Coronavirus verzeichnet die Stadt Bonn am Freitag, 1. Mai ‪2020. 457‬ Menschen sind seitdem wieder genesen, verstorben sind sechs, 1085 Personen befinden sich in Quarantäne.

„Coronavirus: Stadt Bonn genehmigt Autokino und Autokonzerte“ weiterlesen