Steinwurf auf Pkw – Verkehrskommissariat ermittelt und sucht Zeugen

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr am Donnerstagabend (07.05.2020) im Königsgwinterer Ortsteil Oberdollendorf:

Gegen 18:15 befuhr der 55-jährige Fahrer eines BMX X3 die Bundesstraße 42 aus Bonn kommend in Richtung „Steinwurf auf Pkw – Verkehrskommissariat ermittelt und sucht Zeugen“ weiterlesen

Pkw-Aufbrüche in Königswinter-Oberdollendorf – Unbekannte entwendeten in einem Fall Schultasche – Polizei registriert weitere gleichgelagerte Taten

In dem Zeitraum zwischen dem 17.02.2020, gegen 13:00 Uhr, und dem 18.02.2020, gegen 07:30 Uhr, waren bislang unbekannte Täter auf der Oberkasseler Straße in Königswinter-Oberdollendorf unterwegs:

In dem genannten Zeitraum ab 13:00 Uhr drückten die Unbekannten ein Schiebefenster eines Lkw gewaltsam auf und durchwühlten den Innenraum – nach den bisherigen Feststellungen wurde nichts entwendet.

In der Zeitspanne ab 16:00 Uhr schlugen Unbekannte eine Seitenscheibe von einem geparkten Pkw ein und entwendeten aus dem Innenraum zwei Geldbösen mit mehr als hundert Euro Bargeld.

„Pkw-Aufbrüche in Königswinter-Oberdollendorf – Unbekannte entwendeten in einem Fall Schultasche – Polizei registriert weitere gleichgelagerte Taten“ weiterlesen

L268: Geschwindigkeitskontrollen – Motorradfahrer mit 131 km/h in der 50er Zone unterwegs

Beamte der Bonner Polizei führten am Donnerstag (14.02.2019) auf der L 268 zwischen Königswinter-Oberdollendorf und Thomasberg in Höhe Kloster Heisterbach Geschwindigkeitskontrollen durch. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr waren insgesamt 57 Fahrzeuge zu schnell unterwegs. In den meisten Fällen (51) war ein Verwarngeld fällig, sechs Fahrzeugführer müssen mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen. Ein Motorradfahrer war mit vorwerfbaren 131 km/h in der 50er Zone unterwegs. Er muss mit einer Geldstrafe von 600 Euro, einem dreimonatigem Fahrverbot und zwei Punkten in der Verkehrssünderkartei von Flensburg rechnen.

Die Polizei appelliert: Überhöhte beziehungsweise nicht angepasste Geschwindigkeit bleibt eine der Hauptunfallursachen für Verkehrsunfälle mit schwerwiegenden Folgen.

Tödliche Zimtsterne: 24 Weihnachtskrimis aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis

Tödliche Zimtsterne: 24 Weihnachtskrimis aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis
Tödliche Zimtsterne: 24 Weihnachtskrimis aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis

Stille Nacht, heilige Nacht? Von wegen! Harmonie und Frieden unterm Weihnachtsbaum? Wers glaubt, wird selig! 24 Autorinnen und Autoren zeigen, dass auch zwischen dem ersten Advent und dem Dreikönigstag alte Rechnungen beglichen und neue aufgemacht werden. Lilli, ein Kind aus prekären Verhältnissen, findet im Hofgarten einen kranken Weihnachtsmann. Die Zwergschule in Dünstekoven gewinnt mit lebensechten Schneeskulpturen den ersten Platz beim Wettbewerb Der schönste Schneemann. Beim Weihnachtsmärchen in Bonn-Beuel wird die kleine Marie von einem Mann angesprochen. Franks Oma Hertha hat während des Zweiten Weltkriegs im Hotel Dreesen sogar Adolf Hitler kennengelernt; jetzt aber bäckt sie die besten Flammenden Herzen. Musa klaut auf dem Weihnachtsmarkt in Meckenheim Mandeln – mit weitreichenden Folgen. Eine Weihnachtsfeier in Königswinter-Oberdollendorf läuft völlig aus dem Ruder. Psychologisch fein austarierte Tatabläufe treffen auf spontane Befreiungsschläge und manchmal auf die Falschen. Witzig, rabenschwarz, satirisch, thematisch ungewöhnlich, be- und nachdenkenswert – und die Tatorte liegen immer in Ihrer Nähe! Die AutorInnen: Uli Aechtner, Isabella Archan, Ulrike Bliefert, Kerstin Brichzin, Nadine Buranaseda, Monika Deutsch, Gitta Edelmann, Anne Grießer, Karr & Wehner, Wolfgang Kemmer, Regine Kölpin, Walter Landin, Heidi Moor-Blank, Anja Puhane, Andrea Z. Rhein, Regina Schleheck, Claudia Schmid, Andreas Schulte, Frauke Schuster, Vera Stegh, Kathrin Stricker, Katrin Thiele, Jutta Wilbertz, Cécile Ziemons. Die Tatorte: Adendorf, Bad Honnef (2), Bonn (6), Bonn-Bad Godesberg (2), Bonn-Beuel (3), Bonn-Lannesdorf, Dünstekoven/Waldville Königswinter-Oberdollendorf, Meckenheim, Nettersheim, Remagen, Siegburg, St. Augustin, Troisdorf, Wachtberg. „Tödliche Zimtsterne: 24 Weihnachtskrimis aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis“ weiterlesen

Fünf Unbekannte berauben 16-Jährige in Königswinter-Oberdollendorf | Polizei bittet um Hinweise

Die Bonner Polizei bittet um Hinweise zu fünf jungen Männern. Sie sollen am Montagabend an der S-Bahn-Haltestelle in Königswinter-Oberdollendorf Nord eine 16-Jährige geschlagen, beraubt und leicht verletzt haben. „Fünf Unbekannte berauben 16-Jährige in Königswinter-Oberdollendorf | Polizei bittet um Hinweise“ weiterlesen