Eichenprozessionsspinner tritt auch in Bonn wieder vermehrt auf

„Die Entwicklung der Natur ist dieses Jahr durch die niedrigen Temperaturen im April und Mai insgesamt verzögert. Das gilt auch für Schädlinge, wie den Eichenprozessionsspinner. Inzwischen treten diese Raupen im Stadtgebiet aber wieder auf“, erklärt Stadtgrün-Leiter Dieter Fuchs. Rund 80 Nester hat das Amt für Umwelt und Stadtgrün seit Beginn des Jahres bereits entdeckt und fachgerecht entfernen lassen. Schwerpunkte des Befalls liegen aktuell auf dem Brüser Berg, im Bonner Norden und in der linksrheinischen Rheinaue. „Eichenprozessionsspinner tritt auch in Bonn wieder vermehrt auf“ weiterlesen

Kirschblüte 🌸🍒 in der Bonner Altstadt – Hol Dir jetzt Deinen Kirschblütenzweig nach Hause!

Kirschblüte in der Bonner Altstadt - Hol Dir jetzt Deinen Kirschblütenzweig nach Hause!
Hol Dir jetzt Deinen Kirschblütenzweig nach Hause!

Im Zuge einer Stadtteilsanierung wurde die Bonner Altstadt in den 1980er Jahren mit der japanischen Blütenkirsche bepflanzt die jährlich tausende Bonner und Touristen mit ihrer Blüte erfreuen. Internationale Bekanntheit erlangte die Kirschblüte in Bonn, nachdem sie auf der Facebook-Seite „Places to see before you die“ erschien. Seit 2017 findet kein offizielles Kirschblütenfest mehr statt, weil sich Anwohner über den Andrang beschwert hatten.

Auf Grund der Corona Pandemie empfehlen wir Euch dieses Jahr nicht in die Bonner Altstadt zu fahren um das Schauspiel zu bewundern, hol Dir doch stattdessen einen Kirschblütenzweig zu Dir nach Hause!

?Es gibt 4 Sakura-Zweige. Die Sakura aus Seide wird nie verblassen oder fallen. Es sieht das ganze Jahr über schön aus, lebendig und lebensecht. Sorgen für eine sehr romantische Atmosphäre bei Dir zu Hause.

?Die künstlichen Kirschzweige haben eine gute Farbgebung und eine realistische Textur, Deinem Zuhause Farbe und romantische Atmosphäre verleiht. Geeignet für Familien, Gärten, Balkone, Büros, Hotels.

Hol Dir jetzt Deinen Kirschblütenzweig nach Hause!

Frühjahrsschnitt für die Kopflinden am Rheinufer

Die 165 Kopflinden am Bonner Rheinufer erhalten zurzeit ihren jährlichen Frühjahrsschnitt. Betroffen ist der Abschnitt vom Brassertufer unterhalb des Stadtgartens bis zum Rathenauufer in Höhe Zweite Fährgasse. „Frühjahrsschnitt für die Kopflinden am Rheinufer“ weiterlesen

Schneebruch: Vorsicht im Bonner Stadtwald

Nach dem Schneefall am Sonntag, 24. Januar 2021, ist die Stadtförsterei voraussichtlich noch bis Ende der Woche mit Aufräumarbeiten im Stadtwald beschäftigt. Die Schneemassen haben vor allem junge Bäume beschädigt, aber auch große Äste von alten Bäumen sind abgebrochen. „Schneebruch: Vorsicht im Bonner Stadtwald“ weiterlesen

Stadt pflanzt 90 neue Bäume auf dem Friedhof Poppelsdorf

90 neue Bäume hat das Amt für Umwelt und Stadtgrün in den vergangenen Wochen im Urnenhain auf dem Poppelsdorfer Friedhof pflanzen lassen. Sie dienen als Ersatz für die rund 160 Bäume, die im Winter 2019/2020 gefällt werden mussten. Trockenheit und Borkenkäfer hatten vor allem Fichten so stark beschädigt, dass sie nicht mehr verkehrssicher waren. „Stadt pflanzt 90 neue Bäume auf dem Friedhof Poppelsdorf“ weiterlesen