Ab Mittwoch 31. März in Bonn nur mit negativem Testergebnis in Geschäfte und zum Friseur| 50.248 Erstimpfungen in Bonn

Das NRW-Gesundheitsministeriums hat ab Mittwoch, 31. März 2021, das Inkrafttreten der „Corona-Notbremse“ für Bonn festgestellt. Die Stadt geht in ihrer Allgemeinverfügung, die ebenfalls am 31. März in Kraft tritt, allerdings über die sogenannte Test-Option gemäß § 16 Abs. 2 der Coronaschutzverordnung NRW hinaus und verlangt von Kundinnen und Kunden, die Geschäfte betreten oder Friseurdienstleistungen in Anspruch nehmen wollen, ein dokumentiertes negatives Schnelltest-Ergebnis. „Ab Mittwoch 31. März in Bonn nur mit negativem Testergebnis in Geschäfte und zum Friseur| 50.248 Erstimpfungen in Bonn“ weiterlesen

Corona-Notbremse: Stadt Bonn für Test-Option

Den dritten Tag in Folge liegt der Corona-Inzidenzwert für Bonn über 100. Daher greift die sogenannte Notbremse der aktuellen NRW-Coronaschutzverordnung. „Corona-Notbremse: Stadt Bonn für Test-Option“ weiterlesen

Corona: Impfungen für Bonner Kita- und Schulpersonal starten am 8. März | Inzidenzwert sinkt auf 46,7

Mit Stand Donnerstag, 4. März 2021, haben in Bonn insgesamt 24.135 Personen ihre Erstimpfung erhalten. Ab Montag, 8. März 2021, wird nun auch Personal in Kitas sowie Grund- und Förderschulen geimpft. Zur konkreten Umsetzung der Bund-Länder-Beschlüsse von Mittwoch, 3. März 2021, in Nordrhein-Westfalen und damit auch in Bonn erwartet die Stadt zeitnah Informationen von Bundes- und Landesregierung. „Corona: Impfungen für Bonner Kita- und Schulpersonal starten am 8. März | Inzidenzwert sinkt auf 46,7“ weiterlesen

Diffuses Ausbruchsgeschehen lässt Bonner Corona-Inzidenzwert steigen | Verstärkte Kontrollen beliebter Ausflugsziele

Der Corona-Inzidenzwert für Bonn, bezogen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner, ist am Montag, 22. Februar 2021, auf 80,7 angestiegen. Diese Erhöhung ist auf ein diffuses Ausbruchsgeschehen zurückzuführen. „Diffuses Ausbruchsgeschehen lässt Bonner Corona-Inzidenzwert steigen | Verstärkte Kontrollen beliebter Ausflugsziele“ weiterlesen

Bonner Corona-Inzidenzwert liegt bei 65,2 | Corona: Stadt Bonn setzt weiter aufs richtige Lüften der Klassenräume

Das Stoßlüften –und Querlüften ist die wichtigste und wirkungsvollste Maßnahme zur Verbesserung der Luftqualität in Klassenräumen. Bei dieser Position bleibt die Bundesstadt Bonn, wenn ab Montag, 22. Februar 2021, ein Teil der Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen in den Präsenzunterricht an den Schulen zurückkehrt. „Bonner Corona-Inzidenzwert liegt bei 65,2 | Corona: Stadt Bonn setzt weiter aufs richtige Lüften der Klassenräume“ weiterlesen