Bonn: Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen, Freibäder, Museen, Ausstellungen an Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni

An Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni 2020, lädt das Ernst-Moritz-Arndt-Haus Besucherinnen und Besucher ein, die Ausstellung „Geschenkt, gestiftet und gekauft“ zu besichtigen. Auch das Kunstmuseum, das Stadtmuseum und das Haus der Natur öffnen an den Feiertagen die Türen. In den Bonner Bädern „Bonn: Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen, Freibäder, Museen, Ausstellungen an Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni“ weiterlesen

566 neue Straßenbäume für Bonn

Zum Ende der aktuellen Pflanzperiode zieht das Amt für Stadtgrün Bilanz: Seit Anfang 2019 wurden 566 neue Straßenbäume im Bonner Stadtgebiet gepflanzt. Davon wurden 462 Stück als Ersatz für gefällte Bäume gepflanzt – das sind rund 350 mehr als in den vergangenen Jahren. 104 Bäume wurden an neuen Standorten im Zuge von Straßenausbauarbeiten gepflanzt. „566 neue Straßenbäume für Bonn“ weiterlesen

Kommunalwahlausschuss beschließt Neueinteilung der Bonner Kommunalwahlbezirke

Der Kommunalwahlausschuss der Bundesstadt Bonn hat in seiner Sitzung am Mittwoch, 19. Februar 2020, die Neueinteilung der Kommunalwahlbezirke für die Kommunalwahl am 13. September 2020 erneut beschlossen. Dadurch erhielten 17 der 33 Wahlbezirke neue Grenzen.

Hintergrund war ein Urteil des Verfassungsgerichtshofes für das Land Nordrhein-Westfalen vom 20. Dezember 2019, das den Zuschnitt gleich großer Wahlbezirke zum „obersten Ziel“ und eine Abweichung der Wahlbezirksgrößen von mehr als 15 Prozent bezogen auf die Anzahl der Bewohnerinnen und Bewohner mit deutscher Staatsangehörigkeit bzw. der Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates sowie in Auslegung des Gerichtsurteils auch bezogen auf die Anzahl der Wahlberechtigten für unzulässig erklärte. „Kommunalwahlausschuss beschließt Neueinteilung der Bonner Kommunalwahlbezirke“ weiterlesen

Einweihung des neuen städtischen Spielmobils Max

Am Donnerstag, 18. Juli 2019, wird das neue Spielmobil Max der Stadt Bonn offiziell um 15 Uhr eingeweiht – und mit dem neu erworbenen Spielmobil auch der neue Standort, der Spielplatz Kapellenweg in Bad Godesberg-Rüngsdorf.
Um den Einsatz des langjährigen mobilen Angebots auch zukünftig in Bonn aufrechterhalten zu können, wurde im vergangenen Winter ein neuer Anhänger beschafft und durch eine Fachfirma zum Spielmobil umgebaut. Dabei diente das alte Spielmobil als Vorlage, hatte es sich doch über viele Jahre in der Praxis bewährt. Lediglich Kleinigkeiten in der Aufteilung und im Ausbau wurden verändert und modernisiert. Dementsprechend ähnelt der neue Max dem alten sehr. Lediglich die noch ungestaltete Außenfläche macht auf den ersten Blick die Veränderung sichtbar. Diese soll im Herbst 2019 gemeinsam mit den Besucherinnen und Besucher der verschiedenen Standorte im Rahmen eines Kunstprojektes gestaltet werden.

Der neue Standort “Spielplatz Kapellenweg“ in Rüngsdorf entspricht den Empfehlungen des Freizeitstättenbedarfsplans. Dieser stellte fest, dass Angebote der Offenen Jugendarbeit in Rüngsdorf fehlen und empfahl für das Spielmobil eine Verlagerung des Standortes “Heiderhof“ nach Rüngsdorf.

„Einweihung des neuen städtischen Spielmobils Max“ weiterlesen

Wohnungseinbruch in Bonn-Rüngsdorf – Verdächtiger beobachtet – Polizei bittet um Hinweise

In den Abendstunden des 17.02.2019 kam es auf der Konstantinstraße in Bonn-Rüngsdorf zu einem Wohnungseinbruch, bei dem ein tatverdächtiger beobachtete wurde: Gegen 20:40 Uhr nahm die Bewohnerin einer Hochparterrewohnung verdächtige Geräusche wahr – als sie nachschaute, entdeckte sie einen ihr unbekannten Mann in einem der Zimmer. Der Einbrecher flüchtete daraufhin aus der Wohnung. Die von der alarmierten Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Festnahme des Tatverdächtigen, zu dem derzeit lediglich bekannt ist, dass er

  • etwa 180 cm groß ist und
  • zur Tatzeit dunkle Kleidung trug.

„Wohnungseinbruch in Bonn-Rüngsdorf – Verdächtiger beobachtet – Polizei bittet um Hinweise“ weiterlesen