Öffnungszeiten der städtischen Einrichtungen an Allerheiligen

An Allerheiligen, Sonntag, 1. November 2020, haben das Kunstmuseum, das Ernst-Moritz-Arndt-Haus sowie das Haus der Natur für Besucherinnen und Besucher geöffnet. „Öffnungszeiten der städtischen Einrichtungen an Allerheiligen“ weiterlesen

Bonn ist smart – und wird noch smarter

Das Leben in Bonn ist gut. Es wird noch besser werden. Denn der Weg, den die Bundesstadt, auch mithilfe der Stadtwerke Bonn, beschritten hat, um Smart City zu sein und sie auszubauen, ist richtig. „Bonn ist smart – und wird noch smarter“ weiterlesen

Bonn: Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen, Freibäder, Museen, Ausstellungen an Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni

An Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni 2020, lädt das Ernst-Moritz-Arndt-Haus Besucherinnen und Besucher ein, die Ausstellung „Geschenkt, gestiftet und gekauft“ zu besichtigen. Auch das Kunstmuseum, das Stadtmuseum und das Haus der Natur öffnen an den Feiertagen die Türen. In den Bonner Bädern „Bonn: Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen, Freibäder, Museen, Ausstellungen an Fronleichnam, Donnerstag, 11. Juni“ weiterlesen

Neue NRW Landesverordnung ermöglicht weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen auch in Bonn

Infos zum Corona Virus in Bonm
Infos zum Corona Virus in Bonn

Ab Samstag, 30. Mai 2020, dürfen sich wieder Gruppen von bis zu zehn Personen in der Öffentlichkeit treffen. Neben der Öffnung der Kontaktbeschränkungen sieht die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW, die am Freitag, 29. Mai, in Kraft tritt, weitere Lockerungen vor. „Neue NRW Landesverordnung ermöglicht weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen auch in Bonn“ weiterlesen

40 Jahre UNO-Flüchtlingshilfe – 100 Künstler*innen starten gemeinsame Aktion mit der UNO-Flüchtlingshilfe: „HEART – 100 artists. 1 mission.“

Der UNO-Flüchtlingshilfe, nationaler Partner des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR), steht 2020 ein besonderes Jahr bevor. Seit ihrer Gründung im August 1980 in Bonn setzt sich die Organisation für die finanzielle Unterstützung der weltweiten, lebensrettenden Einsätze des UNHCR und für Projekte und Initiativen Geflüchteter in Deutschland ein. Gemeinsam mit über 100 Künstler*innen will die UNO-Flüchtlingshilfe ein starkes Zeichen der Humanität und der Solidarität für die über 70 Millionen Menschen auf der Flucht setzen. Mit einer bundesweiten, staatlich genehmigten Kunstlotterie, in dieser Form eine Premiere in Deutschland, soll der Erlös von 25.000 Losen an den UNHCR gehen. Die mittlerweile über 100 Künstler*innen haben spontan zugesagt, dieses gemeinsame, wichtige Zeichen mit einem Werk zu unterstützen.

„40 Jahre UNO-Flüchtlingshilfe – 100 Künstler*innen starten gemeinsame Aktion mit der UNO-Flüchtlingshilfe: „HEART – 100 artists. 1 mission.““ weiterlesen