589 Trauungen und 3.209 Geburten im ersten Halbjahr 2019 in Bonn

Das Bonner Standesamt hat im ersten Halbjahr 2019 insgesamt 3209 Geburten, 2426 Todesfälle und 589 Eheschließungen beurkundet.

Von Januar bis Juni 2019 stellten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtes Geburtsurkunden für 3209 Babys aus. 3140 von ihnen wurden in Bonn geboren, 69 im Ausland. Im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres waren es 3300 Babys. Von Januar bis Juni 2019 wurden zudem 2426 Sterbefälle beurkundet. In den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres waren es 2456.

Marie und Felix sind die beliebtesten Vornamen
Die beliebtesten Mädchennamen bislang sind Marie (73), Sophie (47), Maria (34), Emilia (27, Charlotte (22) und Anna (20). Die meisten Jungen bekamen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres die Namen Felix (35), Paul (31), Noah (24) sowie Alexander, Elias und Maximilian (je 23). 1755 Kinder erhielten nur einen Vornamen, 1124 zwei Vornamen, 157 drei Vornamen, und 11 Kinder wurden mit mehr als drei Vornamen beurkundet.

589 Trauungen und 3.209 Geburten im ersten Halbjahr 2019 in Bonn weiterlesen

Uni Bonn erfolgreichste Hochschule im Exzellenzwettbewerb

Mit Stolz und Freude ist an der Universität Bonn die am Freitag, 19. Juli 2019, verbreitete Entscheidung der Exzellenzkommission aufgenommen worden, ihr den Status einer Exzellenzuniversität zu verleihen.

Sie ist eine von nur elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und von zwei in Nordrhein-Westfalen. Mit den im vergangenen September eingeworbenen sechs Exzellenzclustern ist die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn die erfolgreichste Universität im deutschlandweiten Exzellenzwettbewerb.

Mit großer Spannung war die Förderentscheidung erwartet worden. Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Hoch hatte gemeinsam mit mehreren Hundert Universitätsangehörigen im Hörsaalzentrum auf dem Campus Poppelsdorf per Livestream die Pressekonferenz zur Bekanntgabe der Ergebnisse verfolgt.

Als der Name der Bonner Universität fiel, brandete lauter Jubel auf. „Wir sind Exzellenzuniversität! Der heutige Tag ist ein Meilenstein in der 200-jährigen Geschichte unserer Universität“, rief der Rektor der jubelnden Menge zu. „Unsere Anstrengungen waren fruchtbar, die Leistungsfähigkeit unserer Universität hat im harten Wettbewerb überzeugt. Dies ist ein Riesenerfolg und ein großer Schritt zu unserem Ziel, Bonn dauerhaft unter den besten Universitäten in Deutschland und Europa zu etablieren.“

Uni Bonn erfolgreichste Hochschule im Exzellenzwettbewerb weiterlesen

Bonner City: Raub am Brassertufer – Polizei fahndet nach flüchtigen Tatverdächtigen

In den Nachtstunden zum 19.07.2019 ereignete sich im Bereich des Bonner Brassertufers ein Raubgeschehen:

Gegen 00:00 Uhr wurde eine 23-Jährige, die zu diesem Zeitpunkt zusammen mit einer Bekannten auf einer Bank in Rheinnähe saß, von ihr unbekannten Personen attackiert und beraubt:

Die beiden jungen Frauen wurden von einer Gruppe von vier jungen Männern zunächst angesprochen – einer der Unbekannten schlug schließlich auf die 23-Jährige ein. Als die junge Frau sich zur Wehr setzte, fiel ihre Handtasche zu Boden – einer der Begleiter des Mannes ergriff die Tasche, in der sich neben persönlichen Papieren. Die Räuber liefen dann in Richtung Hofgarten davon. Nach Zeugenangaben hielten sich die Verdächtigen dann auch im Bereich der Haltestelle „Universität/Markt“ auf, bevor sie ihre Flucht schließlich in unbekannte Richtungen fortsetzten.

Bonner City: Raub am Brassertufer – Polizei fahndet nach flüchtigen Tatverdächtigen weiterlesen

Bad Godesberg: Kleinkind bei Sturz aus fahrendem Linienbus schwer verletzt

In den Nachmittagsstunden 18.07.2019 wurde ein Kleinkind bei einem Verkehrsunfall auf der Brunnenallee schwer verletzt: Gegen 14:55 Uhr war das 5-jährige Mädchen zusammen mit ihrem 8-jährigen Bruder und ihrer Mutter in einem Linienbus unterwegs. Nach den bisherigen Feststellungen lehnte sich das Mädchen im Bereich der Brunnenallee an eine der hinteren rechten Scheiben des Busses, als diese zerbricht und das Mädchen aus dem fahrenden Bus auf die Fahrbahn fällt. Die 5-Jährige zog sich hierbei Schnittverletzungen am Oberkörper und eine augenscheinliche Platzwunde am Kopf zu – nach erfolgter notärztlicher Versorgung vor Ort wurde das Mädchen mit einem Rettungstransportwagen zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht.

Das Mädchen befindet sich aktuell noch in stationärer Behandlung.

Bad Godesberg: Kleinkind bei Sturz aus fahrendem Linienbus schwer verletzt weiterlesen

GOP Varieté goes KUNST!RASEN bei freiem Eintritt!

Am 21. Juli 2019 heißt es erstmals „GOP goes KUNST!RASEN“. In Kooperation mit dem KUNST!RASEN zeigt das GOP Varieté-Theater Bonn Auszüge aus der Varieté-Show „Slow“ unter freiem Himmel.

So etwas gab es in Bonn noch nie!

Der Eintritt ist frei!

Seit nun fast drei Jahren begeistert das GOP Varieté-Theater Bonn im ehemaligen Regierungsviertel mit zweimonatlich wechselnden, spektakulären Varieté-Shows, die immer wieder den Spagat zwischen Tradition und Innovation meistern. GOP Varieté goes KUNST!RASEN bei freiem Eintritt! weiterlesen