Bonner LINKE stellt verkehrspolitischen Entwurf vor

Besser mobil in Bonn – Verkehrspolitische Vorschläge der Bonner LINKEN

Die Bonner LINKEN wollen ihre verkehrspolitischen Forderungen für die Stadt weiterentwickeln. Ihr Arbeitskreis Umwelt legt dem Kreisverband deshalb Vorschläge vor, ein Papier mit dem Titel „Besser mobil in Bonn“. Gefordert wird eine Verkehrswende für unsere Stadt, bei der Fahrradfahren sicherer und einfacher, der öffentlichen Nahverkehr schneller, komfortabler und pünktlicher und der PKW nicht mehr das bevorzugte Verkehrsmittel sein soll. Mobilität soll als Grundrecht endlich ernst genommen werden, finden die LINKEN in Bonn und verlangen deshalb, dass Bus und Bahn für alle Menschen bezahlbar, auf Dauer sogar fahrscheinfrei wird.
Das Konzept wird am Dienstag, 25. September ab 19:00 Uhr im Linksbüro, Vorgebirgsstraße 24, 53111 Bonn bei einer öffentlichen verkehrspolitischen Diskussion mit Vertreter*innen des ADFC und des VCD im Kreisverband diskutiert.

Bonn – Kirschblütenfest in der Altstadt (Wandkalender 2019 DIN A3 quer)

Jedes Jahr immer wieder, und jedesmal traumhaft: Der Zauber blühender japanischer Zierkirschen verwandelt die Bonner Altstadt im Frühjahr in ein Gemälde aus schillerndem Pink. Detailreiche Fotografien des Künstlers Wolfgang Reif begleiten Sie durch das Kalenderjahr.Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

EU-Projekt „Nice to work with you!“: Vorzeigeprojekt für ein gelebtes Europa in Bonn

Seit 2014 fördert die Stadt Bonn den Austausch mit europäischen Kommunen mit dem Projekt „Nice to work with you!“. Bei der Jahresveranstaltung des Projektes am Mittwoch, 19. September, trafen sich knapp 100 städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Alten Rathaus. Dabei konnten sie sich über ihre Erfahrungen während des Europa-Praktikums auszutauschen oder über die Möglichkeiten informieren, die das Projekt bietet.

Unter den Gästen war der Europaabgeordnete Axel Voss, der das europäische Projekt als Vorzeigebeispiel für ein gelebtes Europa beschrieb und die Verwaltung dafür in hohen Tönen lobte. Gastgeber Stadtdirektor Wolfgang Fuchs gab das Kompliment weiter an die Führungskräfte, die dies ermöglichen. Er bedankte sich auch bei den EU-Praktikanten für ihr Engagement und die wertvollen Arbeitserfahrungen, die sie in ihre Arbeit in der Stadtverwaltung einbringen. EU-Projekt „Nice to work with you!“: Vorzeigeprojekt für ein gelebtes Europa in Bonn weiterlesen

Der Bonner Stadtrat tagt am 27. September

Zu seiner nächsten Sitzung tritt der Rat der Stadt Bonn am Donnerstag, 27. September 2018, zusammen. Beginn ist um 18 Uhr im Ratssaal des Stadthauses, Berliner Platz 2. Die öffentlichen Unterlagen können Sie im Internet unter www.bonn.de/@boris einsehen. Sofern die Stadtverordneten zustimmen, wird die Sitzung auch live auf der Internetseite http://video.bonn.de/ übertragen.

Wintersaison in der „Beueler Bütt“ beginnt

Die Wintersaison in der „Beueler Bütt“ beginnt ab Samstag, 22. September 2018. An diesem Tag ist das Hallenbad für die Öffentlichkeit von 7 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Öffnungszeiten der „Beueler Bütt“ lauten: dienstags 6.30 bis 16.45 Uhr, mittwochs 6.30 bis 8 Uhr und 13 bis 19 Uhr, donnerstags 6.30 bis 8 Uhr und 13.15 bis 16.45 Uhr, freitags 6.30 bis 21 Uhr, samstags 7 bis 17 Uhr sowie sonn- und feiertags 8 bis 15 Uhr.

Am heutigen Freitag, 21. September, endet die Freibadsaison im Ennertbad.