Archiv der Kategorie: Informationen Bonner Unternehmen

Unternehmen mit Sitz in Bonn können uns gern ihre Pressemitteilungen zur kostenlosen Veröffentlichung senden.
Weitere Informationen zum Einreichen Ihrer Pressemitteilung finden Sie hier: Pressemitteilungen einreichen

💡Bonn leuchtet ab 2. November | am 4. November verkaufsoffener Sonntag

Bonn leuchtet in diesem Jahr an drei Tagen: vom 2. bis zum 4 November.

Das BonnFest hat es gezeigt: Die Bonnerinnen und Bonner lieben es, in der Innenstadt zu feiern und zu flanieren. Mit „Bonn leuchtet“ bekommen sie vom 2. bis zum 4. November dazu wieder die Gelegenheit. city-marketing bonn e.V. lädt in die Bonner Innenstadt und beleuchtet bis abends um 22 Uhr die ganze City.

Das Fest „Bonn leuchtet“ hat Tradition und so ist es mittlerweile ein schöner Brauch am ersten Novemberwochenende die gesamte Innenstadt in magisches Licht zu tauchen. Die Mitglieder von city-marketing bonn e.V werden ihre Schaufenster stimmungsvoll illuminieren und dekorieren. Viele bekannte Sehenswürdigkeiten werden an allen Tagen farblich inszeniert und in ein traumhaftes Licht gerückt.

Licht an für Bonns größte Genießermeile

In diesem Jahr wird die Bonner City an allen drei Tagen zusätzlich zu einem großen Streetfood-Market. weiterlesen: zum Programmheft und werteren Infos→

Mit Wasser im Motor gegen drohende Fahrverbote?

Neu entwickelte Technik bringt mehr NOx-Reduktion als die Hardware-Nachrüstung an 1.000 Diesel-Pkw und hilft damit, Fahrverbote in den Flussanlieger-Städten unwahrscheinlicher zu machen

Mit Wasser im Motor gegen drohende Fahrverbote?

Innovative nachrüstbare KWEplus-Technologie von Exomission verhindert schon im Motor die Entstehung von Schadstoffen und reduziert mehr als 90% Diesel-Ruß und bis zu 80% Stickoxide

Troisdorf, 23.10.2018 – Fahrzeughersteller arbeiten intensiv an Lösungen, um mit Hilfe von Wassereinspritzung in den Ansaugbereich die Abgase bei Benzin-Motoren zu reduzieren. Auch bei Diesel-Motoren lassen sich durch den Kühleffekt von verdampfendem Wasser Stickoxide (NOx) erfolgreich reduzieren. Gewaltiger Nachteil: Es entsteht mehr Ruß. Mit Wasser im Motor gegen drohende Fahrverbote? weiterlesen

SC Lötters begleitet drei weitere CSR-Projekte mit Know-how

Dr. Christine Lötters und Sabine Schulze von Bonn Lighthouse
Dr. Christine Lötters und Sabine Schulze von Bonn Lighthouse

Dreimal konnten engagierte Vereine beim 8. Marktplatz der Guten Geschäfte die Bonnerin Lötters überzeugen, bei Fragen rund um Kommunikation und Pressearbeit zu unterstützen.

Bonn, 01. Oktober 2018 „Wir schaffen Wahrnehmung und diesen Anspruch haben wir auch, wenn es darum geht, unsere CSR-Partner zu begleiten. In diesem Jahr sind dies das Bonn Lighthouse mit dem Verein für Hospizarbeit e.V., die Stiftung Namen-Jesu-Kirche sowie erneut das Sarkoidose-Netzwerk e.V.“, erläutert Dr. Christine Lötters, Inhaberin der Agentur für Strategische Kommunikation. „Auch in diesem Jahr wollten wir maximal zwei Projekte begleiten, so hatten wir es im Team im Vorfeld abgesprochen“, setzt Lötters hinzu. Doch das hohe persönliche Engagement der Kuratorin der Stiftung Namen-Jesu Kirche hat die Kommunikationsexpertin bewogen, kurz bevor der Gong das Ende der „Guten Geschäfte“ verkündete, die gewünschten Postkarten zu gestalten. Gedruckt werden diese beim hauseigenen Partner der Hofgartenmanufaktur GmbH in Bonn. Ohne externe Unterstützung kann der Verein einfach nicht bestehen.

Die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg beschäftigt sich seit vielen Jahren mit CSR – corporate social responsibility – der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen und der „Marktplatz der Guten Geschäfte“ ist ein etabliertes Format. Für das Team von SC Lötters ist es selbstverständlich, sich hier zu engagieren. Zudem ist der Marktplatz selbst immer wieder eine spannende Angelegenheit, der Kontakt zu den engagierten Vertretern der Vereine macht unglaublich viel Spaß und ist eine Bereicherung, so Lötters. Außerdem kommt man so auch mit anderen Unternehmen ins Gespräch, tauscht sich aus und lernt beispielsweis, wie andere Unternehmer CSR Projekte begleiten. Die gesellschaftliche Verantwortung – ihren Mitarbeitern und dem Standort gegenüber – wird für immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen wichtig, so auch für die Bonner Presse- und Kommunikationsagentur SC. Lötters, die zum 4. Mal dabei war. SC Lötters begleitet drei weitere CSR-Projekte mit Know-how weiterlesen

Meckenheimer Biotechnologie für den Rasen des Bonner SC

CSR: Meckenheimer Biotechnologie für den Rasen des Bonner SC
Geschäftsführer Timmerarens engagiert sich für CSR und unterschreibt zwei Kooperationsverträge für EMIKO auf dem 8. Marktplatz der Guten Geschäfte.

Meckenheim 26.9.2018 „Ich bin immer noch ganz begeistert, welche tollen Projekte sich für EMIKO auf dem „Marktplatz der Guten Geschäfte“ ergeben haben“, beginnt Christoph Timmerarens, Geschäftsführer der EMIKO GmbH, Meckenheim. Der Hersteller von Mikroorganismen war zum ersten Mal im Alten Rathaus dabei, als der Gong den 8. Marktplatz eröffnete und die „Guten Geschäfte“ begannen. Meckenheimer Biotechnologie für den Rasen des Bonner SC weiterlesen

SC.Lötters beteiligt sich an CSR-Blogparade

CSR Blogparade Die CSR Blogparade des CSR Kompetenzzentrum Rheinland sucht nach interessanten Beiträgen rund um das Thema CSR und die Bonner Agentur unterstützt die gute Idee!

Bonn, 17. September 2018 „Eine tolle Idee, wir sind sofort dabei“, sprudelt Dr. Christine Lötters, Inhaberin der Agentur für Strategische Kommunikation SC Lötters, Bonn. Und wer sie kennt, weiß dass sie Worten Taten folgen lässt.
Unternehmen haben im Rahmen dieser Blogparade die Möglichkeit, sich zu unterschiedlichen Themen rund um CSR in ihren Blogs zu äußern. Alle entsprechend gekennzeichneten und verlinkten Beiträge werden im Monat Oktober auf einer neu zu schaffenden Blog-Seite des CSR Kompetenzzentrums Rheinland zusammengefasst und einem breiten Publikum vorgestellt.
CSR ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe, der wir uns gerne stellen, soweit so gut. Doch damit ist es nicht getan, die Herausforderung ist, diese Idee in die Unternehmen zu tragen. „Und diese gemeinsame Blogparade ist hierfür ein interessantes Mittel, um unterschiedliche Facetten von CSR aufzuzeigen und Einblicke in spannende Projekte zu ermöglichen“, erläutert die Agenturinhaberin und engagierte Verfechterin von CSR. SC.Lötters beteiligt sich an CSR-Blogparade weiterlesen