Mit uns kommen Sie staufrei zu Rhein in Flammen – Stadtwerke Bonn

Christel Wismans / pixelio.de

Mit neuem Konzept findet am kommenden Wochenende die Großveranstaltung „Rhein in Flammen“ in Bonn statt. Da mit einem hohen Besucherandrang gerechnet wird, verstärkt SWB Bus und Bahn das ÖPNV-Angebot mit zusätzlichen Fahrzeugen. Für die Hin- und Rückfahrt am Samstag, 4. Mai, wird der Fahrplan im Bonner Nahverkehr verdichtet und bis 2 Uhr nachts ausgeweitet, insbesondere auf der Stadtbahnlinie 66 zwischen den Haltestellen „Rheinaue“ und „Bonn Hauptbahnhof“. Mehr als 200 Linienbusse und alle Stadtbahnfahrzeuge sind im…

Weiterlesen

Hier gibt es die Bonner Fernwärme

Viele Bonnerinnen und Bonner interessieren sich für Fernwärme als klimafreundliche Alternative zum Heizen. SWB Energie und Wasser gibt jetzt erstmals mit einer interaktiven Karte eine Übersicht, wo diese verfügbar ist. Nutzerinnen und Nutzer können online ihre Adresse eingeben und zudem Kontakt mit dem Fernwärme-Team aufnehmen.

Weiterlesen

Der kostenlose Familienkalender 2024 der SWB Energie und Wasser innerhalb weniger Stunden vergriffen

Der kostenlose Familienkalender 2024 der SWB Energie und Wasser war am heutigen Montag innerhalb weniger Stunden vergriffen. Die SWB hatten angekündigt das der Kalender ab heute kostenlos bestellbar sein wird, was er auch war, aber bedingt durch die große Nachfrage war er bereits innerhalb weniger Stunden vergriffen. Ob es zu einer zweiten Auflage kommt ist derzeit nicht bekannt. Die SWB Energie und Wasser schreiben auf ihrer Homepage:

Weiterlesen

Stadtverwaltung Bonn testet goFLUX | Die Mitfahr-App

Die Bundesstadt Bonn startet am 1. Februar 2023 eine sechsmonatige Pilotphase für die Mitfahr-App „goFLUX“. Mitarbeitende der Stadtverwaltung können sich über die App Fahrgemeinschaften an Pendel- oder Kurzstrecken beteiligen und auch neue anbieten. Die goFLUX Mitfahr-App erweitert im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Bonn (SWB) das Angebot des ÖPNV in Bonn.

Weiterlesen

Bonner Kennedybrücke wird in der Silvesternacht voraussichtlich gesperrt

Aus Sicherheitsgründen wird die Kennedybrücke in der Silvesternacht voraussichtlich in der Zeit von 23.30 bis 2 Uhr für Autos, Busse und Bahnen gesperrt. Die Stadt erwartet, dass in diesem Jahr wieder viele Menschen dorthin kommen werden, um das Silvesterfeuerwerk anzuschauen. Die Bonner Feuerwehr bittet dringend darum, den Gleisbereich der Straßenbahn als Fahrweg für Feuerwehr- und Rettungsdienstfahrzeuge freizuhalten und nicht für den Abschuss von Silvesterraketen oder Feuerwerksbatterien zu nutzen.

Weiterlesen