Veranstaltungen der Stabsstelle Integration der Stadt Bonn für die Flüchtlingshilfe

In der Flüchtlingshilfe werden Haupt- und Ehrenamtliche immer wieder mit Konflikten, die zwischen Flüchtlingen entstehen können, konfrontiert.

Die Stabsstelle Integration bietet daher zwei Veranstaltungen zum Konfliktmanagement an. Am Montag, 23. Oktober, 18 Uhr, referiert Christiane Grysczyk vom Verein Respekt e.V. aus Kassel über „Konflikte unter Geflüchteten: Eine besondere Herausforderung an das interkulturelle Konfliktmanagement?“. Die öffentliche Veranstaltung findet im Ratssaal im Stadthaus statt. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Dienstag, 24. Oktober, 10 bis 14 Uhr, bietet die Referentin einen vertiefenden Workshop zum gleichen Thema für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe an. Der Workshop findet im Alten Rathaus statt. Information und Anmeldung: Stabsstelle Integration, Telefon 0228 77 31 01, integrationsbeauftragte@bonn.de.

Christiane Grysczyk ist interkulturelle Mediatorin. Sie arbeitet mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund im Bereich soziale Kompetenz und Gewaltprävention und führt Konflikttrainings mit geflüchteten Jugendlichen durch.

www.integration-in-bonn.de