Bonn-Zentrum/Bonn-Altstadt: Demonstration am Montag, 26. Oktober 2020

Am Montag (26.10.2020) findet in der Bonner Innenstadt / Bonner Altstadt eine Demonstration zum Thema „Keine A49 – Finger weg vom Dannenröder Wald“ statt. Die Veranstalter von „Fridays for future Bonn“ rechnen mit rund 200 Teilnehmern, die sich ab 18:30 Uhr auf dem Münsterplatz treffen. Anschließend bewegt sich der Versammlungsaufzug auf folgendem Weg durch die Stadt: „Bonn-Zentrum/Bonn-Altstadt: Demonstration am Montag, 26. Oktober 2020“ weiterlesen

🚲 Fahrradversammlung in Bonn am Sonntag, 05.07.2020

Am kommenden Sonntag (05.07.2020) findet in der Bonner Innenstadt eine Versammlung unter dem Motto „Bonn steigt auf! – kidical mass“ statt. Der Veranstalter „Radentscheid Bonn“ rechnet „🚲 Fahrradversammlung in Bonn am Sonntag, 05.07.2020“ weiterlesen

Bonner City-Ring soll wiederhergestellt werden

Seit Anfang April bestehen aufgrund des Ratsbeschlusses vom 6. Februar 2020 auf der Straße Am Hof und aus der Wesselstraße jeweils Linksabbiegegebote für Kraftfahrzeuge (mit Ausnahmen für Anlieger), sodass der so genannte City-Ring nicht mehr befahrbar ist. „Bonner City-Ring soll wiederhergestellt werden“ weiterlesen

Bonn-Beuel/-Zentrum: Aufmerksame Zeugen meldeten Fahrraddiebstähle 🚲 – Vier Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Am vergangenen Wochenende meldeten aufmerksame Zeugen der Polizei zwei aktuelle Fahrraddiebstähle. Vier Männer wurden zunächst „Bonn-Beuel/-Zentrum: Aufmerksame Zeugen meldeten Fahrraddiebstähle 🚲 – Vier Tatverdächtige vorläufig festgenommen“ weiterlesen

City-Ring und Kaiserstraße: Ergebnisse der ersten Verkehrserhebung

Mit der derzeit laufenden Testphase für den erweiterten City-Ring soll der Kfz-Verkehr auf dem Straßenzug Rathausgasse/Am Hof reduziert und bei der Kaiserstraße der Bus- und Radverkehr gestärkt werden. Während der ersten Phase des Verkehrsversuchs zwischen 1. September und 31. Dezember 2019 wurden im November 2019 bei einer umfassenden Verkehrserhebung die innerstädtischen Verkehrsströme erfasst. Erste Ergebnisse liegen nun vor.
Weniger Verkehr auf dem Straßenzug Rathausgasse/Am Hof
Im Bereich dieses Straßenzugs hat sich die Verkehrsbelastung durchgängig reduziert, und zwar auf der Rathausgasse um 900 Kfz und auf der Straße Am Hof um 750 Kfz. Einschließlich des Linienverkehrs folgt daraus eine Verkehrsbelastung von 2.800 Kfz bzw. 5.800 Kfz täglich. Diese Belastung beinhaltet Anlieger, Liefer-, Linien- und Parkverkehr. Die Verwaltung geht davon aus, dass die Verkehrsbelastung im Rahmen der zweiten Versuchsphase weiter sinken wird, da jetzt die Stockenstraße für den Kfz-Verkehr in Fahrtrichtung Norden gesperrt ist.

„City-Ring und Kaiserstraße: Ergebnisse der ersten Verkehrserhebung“ weiterlesen