Erster Kinderimpftag: Stadt Bonn weitet Impfangebot erneut aus | Neue Impftermine im Text | Sonderkontingent Biontech für Erwachsene

Nach dem ersten Kinderimpftag am vergangenen Freitag, 17. Dezember 2021, erweitert das Gesundheitsamt der Stadt Bonn die Impf-Kapazitäten. Dies wird möglich, weil die Eltern deutlich weniger Beratungszeit benötigen.

Als am Freitagmittag die ersten Impfungen für die Fünf- bis Elfjährigen in der Bad Godesberger Stadthalle begannen, hatte das Gesundheitsamt bereits erste Schlussfolgerungen aus dem Andrang bei der Online-Terminvergabe gezogen und die Kinderimpfungen auf alle vier Impfstraßen ausgeweitet. Jetzt werden weitere zusätzliche Impfkapazitäten dadurch geschaffen, dass die Beratungszeiten verkürzt werden. „Die Erfahrungen am ersten Impftag haben gezeigt, dass viele Eltern deutlich weniger Beratung benötigen, als bislang vorgesehen war“, so Dr. Susanne Engels, Leiterin des Gesundheitsamtes. „Wir sind froh über jedes Kind, dass wir in diesen Tagen impfen können, deshalb werden ab Dienstag zusätzliche Termine online buchbar sein. Wir versuchen unser Angebot an der Nachfrage der Eltern und am Impfstoffangebot des Landes ausrichten.“ „Erster Kinderimpftag: Stadt Bonn weitet Impfangebot erneut aus | Neue Impftermine im Text | Sonderkontingent Biontech für Erwachsene“ weiterlesen

Inzidenzwert in Bonn bei 192,3 | Bis zu 2500 Impftermine für Menschen mit Vorerkrankungen | Panne bei E-Mail-Versand

Die Stadt Bonn hat am Montag, 19. April, Arztpraxen in Bonn darüber informiert, dass Vorerkrankten nach §3 Abs. 1 Nr. 2 Coronaimpfverordnung mit Wohnsitz in Bonn ein Impfangebot mit dem Impfstoff der Firma Biontech im Impfzentrum unterbreitet werden kann. „Inzidenzwert in Bonn bei 192,3 | Bis zu 2500 Impftermine für Menschen mit Vorerkrankungen | Panne bei E-Mail-Versand“ weiterlesen

Corona: 1800 Impfungen pro Tag im Bonner Impfzentrum | Inzidenzwert in Bonn beträgt 126,8

Das Bonner Impfzentrum im World Conference Center Bonn läuft auf Hochtouren: Am Ostermontag, 5. April 2021, haben erstmals 1.800 Impfungen an einem Tag stattgefunden. „Corona: 1800 Impfungen pro Tag im Bonner Impfzentrum | Inzidenzwert in Bonn beträgt 126,8“ weiterlesen

In Bonn sind 6690 Impfdosen für Über-60-Jährige kurzfristig verfügbar | Bonner Inzidenzwert liegt bei 122,5

Das Land Nordrhein-Westfalen hat für das Osterwochenende landesweit 450.000 kurzfristige Impfungen für Personen ab 60 Jahren angekündigt. Terminbuchungen dafür sind ab Ostersamstag möglich. Ab Ostersonntag erweitert die Stadt Bonn den Betrieb im Impfzentrum auf zehn Impfstraßen. „In Bonn sind 6690 Impfdosen für Über-60-Jährige kurzfristig verfügbar | Bonner Inzidenzwert liegt bei 122,5“ weiterlesen

Bonner Inzidenzwert steigt auf 95,2 | 46.367 Erstimpfungen in Bonn | Corona: Weitere Personengruppen in NRW für Impfung freigegeben

Das Land Nordrhein-Westfalen hat weitere Personengruppen für die Impfung gegen das Coronavirus freigegeben.

Gemäß 12. Erlass zur Impfung der Bevölkerung gegen Covid-19 können ab sofort Menschen mit Vorerkrankungen nach §3 Absatz 1 Nr.2 der Coronaimpfverordnung geimpft werden. Dazu zählen unter anderem Personen nach „Bonner Inzidenzwert steigt auf 95,2 | 46.367 Erstimpfungen in Bonn | Corona: Weitere Personengruppen in NRW für Impfung freigegeben“ weiterlesen