Neues Spielschiff für die Beueler Rheinaue

Das Amt für Umwelt und Stadtgrün lässt bis zum Frühjahr 2023 den Spielplatz am Landgrabenweg in der Beueler Rheinaue erneuern. Um Platz für das neue Spielschiff zu machen, müssen zunächst die vorhandenen Ersatzspielgeräte abgebaut werden. Die Arbeiten starten am Montag, 9. Januar 2023.

Das alte Spielschiff musste im März 2022 zurückgebaut werden, weil es nicht mehr verkehrssicher und eine Reparatur nicht mehr wirtschaftlich war. Zur Überbrückung der Wartezeit auf das neue Spielschiff stellte die Stadt Ersatzspielgeräte aus ihrem Bestand auf, die nun wieder eingelagert werden. „Neues Spielschiff für die Beueler Rheinaue“ weiterlesen

Linksrheinische Radroute: Stadt will Fristverlängerung

Am 16. September hat die Höhere Naturschutzbehörde der Bezirksregierung Köln der Stadtverwaltung mitgeteilt, dass die seit mehreren Jahren geplante Wegeverbreiterung in der linksrheinischen Rheinaue für eine Radschnellroute in der vorgelegten Planung naturschutzrechtlich nicht genehmigungsfähig sei. Damit kann die Maßnahme in der beschlossenen Form nicht umgesetzt werden. Die Verbreiterung für eine Radschnellroute ist Bestandteil des Förderprojekts „Emissionsfreie Innenstadt“. „Linksrheinische Radroute: Stadt will Fristverlängerung“ weiterlesen

Corona in Bonn: Hinweise zur Übertragung von EM-Spielen | Aktuelle Corona Zahlen für Bonn

Vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 findet die Fußball-Europameisterschaft statt. Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass Gastronomiebetriebe in Bonn Spiele ausstrahlen werden. Sie macht darauf aufmerksam, dass eine Übertragung der Spiele nur ohne Ton, demnach auch nicht über Lautsprecheranlagen, erfolgen darf. Es fehlen die rechtlichen Grundlagen, um eine Beschallung genehmigen zu können.

„Corona in Bonn: Hinweise zur Übertragung von EM-Spielen | Aktuelle Corona Zahlen für Bonn“ weiterlesen

Derzeit ausschließlich Zweitimpfungen im Bonner Impfzentrum | Hinweise zur Außengastronomie | Aktuelle Zahlen für Bonn

Die für Juni vorhergesagte Knappheit bei Corona-Impfstoffen ist eingetreten. Zur Absicherung der bestehenden Termine sieht das Land zurzeit eine besonders restriktive Verwendung und Lagerhaltung vor. „Derzeit ausschließlich Zweitimpfungen im Bonner Impfzentrum | Hinweise zur Außengastronomie | Aktuelle Zahlen für Bonn“ weiterlesen

Stadt Bonn will Labyrinth in der Rheinaue erhalten

Das Labyrinth in der Bonner Rheinaue, das auch im Sommer 2021 große und kleine Besucherinnen und Besucher erfreuen wird, soll Bestandteil eines denkmalpflegerischen Gesamtkonzepts für die Rheinaue werden. Ein solches zu erstellen war der Stadt Bonn von der Bezirksregierung Köln als Obere Denkmalschutzbehörde (ODB) Bonn aufgegeben worden. Sie ist zuständig, seit die Rheinaue 2017 unter Denkmalschutz gestellt wurde. „Stadt Bonn will Labyrinth in der Rheinaue erhalten“ weiterlesen