Coronavirus in Bonn: 2000 Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten seit Ende Juni 2020 | Aktuelle Corona Zahlen

Rund 2000 Reiserückkehrer aus Coronavirus-Risikogebieten haben sich seit 25. Juni 2020 im Gesundheitsamt der Stadt Bonn gemeldet. Alle müssen für 14 Tage in Quarantäne bzw. zumindest so lange, bis sie ein negatives Testergebnis vorgelegt haben. Bislang konnten die Mehrheit der Menschen, die sich gemeldet haben, ein solches Testergebnis vorlegen und die häusliche Absonderung schnell „Coronavirus in Bonn: 2000 Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten seit Ende Juni 2020 | Aktuelle Corona Zahlen“ weiterlesen

Coronavirus: Regelbetrieb in den Bonner Kitas ab 17. August | aktuelle Corona Zahlen

Nach der Ankündigung des Landes Nordrhein-Westfalen werden die Kindertageseinrichtungen in Bonn ab Montag, 17. August 2020, wieder im Regelbetrieb geöffnet. Damit gelten ab diesem Zeitpunkt wieder die vertraglich geregelten Betreuungsumfänge. „Coronavirus: Regelbetrieb in den Bonner Kitas ab 17. August | aktuelle Corona Zahlen“ weiterlesen

OB Sridharan: „Wir sind mitten in der Corona-Pandemie“

In erster Linie auf Reiserückkehrer führt die Stadt Bonn den derzeit noch leichten, aber stetigen Anstieg der nachgewiesenen Corona-Fälle zurück. Derzeit sind 34 Menschen in Bonn akut „OB Sridharan: „Wir sind mitten in der Corona-Pandemie““ weiterlesen

Coronavirus: Auch in Bonn steigen die Zahlen leicht

Infos zum Corona Virus in Bonm
Infos zum Corona Virus in Bonn

Wie es zu den Ansteckungen in einem Bonner Restaurant kam, in dem in der ersten Juli-Hälfte mehrere Gäste und Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet wurden, ist weiterhin unklar. „Coronavirus: Auch in Bonn steigen die Zahlen leicht“ weiterlesen

Aktuell vier Coronavirus-Fälle in Bonner Senioren-Einrichtung

In einer Bonner Senioren-Einrichtung gibt es aktuell (Stand Freitag, 3. Juli 2020, 16 Uhr) vier positive Coronavirus-Fälle. „Aktuell vier Coronavirus-Fälle in Bonner Senioren-Einrichtung“ weiterlesen

Coronavirus: Stadt Bonn appelliert, Einwegmasken in Mülleimer zu werfen | 1,82 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner

In Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sind beim Stadtordnungsdienst vermehrt Hinweise auf achtlos weggeworfene Einwegmasken und Einmalhandschuhe eingegangen. „Coronavirus: Stadt Bonn appelliert, Einwegmasken in Mülleimer zu werfen | 1,82 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner“ weiterlesen

Coronavirus Bonn: Haupteingang des Stadthauses öffnet wieder +++ Aktuelle Zahlen zum Coronavirus

Weitere Lockerungen sieht die ab Montag, 15. Juni 2020, gültige Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vor.

So wird beispielsweise Kontaktsport in geschlossenen Räumen „Coronavirus Bonn: Haupteingang des Stadthauses öffnet wieder +++ Aktuelle Zahlen zum Coronavirus“ weiterlesen

Stadtrundgänge der Bonn-Information starten wieder | Aktuelle Coronavirus Zahlen für Bonn

Aufgrund der Corona-Krise musste die Bonn-Information mit Beginn der Pandemie das Angebot an Stadtrundgängen durch Bonn einstellen. Bereits gebuchte Tickets wurden erstattet oder auf einen späteren Zeitpunkt umgebucht. Die Vorgaben der Landesregierung erlauben „Stadtrundgänge der Bonn-Information starten wieder | Aktuelle Coronavirus Zahlen für Bonn“ weiterlesen

🏊🏾‍♀️🏊🏻‍♂️ Stadt Bonn richtet ab 8. Juni Buchungshotline für Freibadtickets ein 🏊🏻‍♂️🏊🏾‍♀️

Die Stadt Bonn richtet ab Montag, 8. Juni 2020, eine Buchungshotline für Freibadtickets ein. Badegäste, die nicht selbst die Möglichkeit haben, online Karten zu buchen, können unter der Rufnummer „🏊🏾‍♀️🏊🏻‍♂️ Stadt Bonn richtet ab 8. Juni Buchungshotline für Freibadtickets ein 🏊🏻‍♂️🏊🏾‍♀️“ weiterlesen

Coronavirus in Bonn: 12 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen

Mit Stand Donnerstag, 4. Juni 2020, verzeichnet das Gesundheitsamt der Stadt Bonn 26 Personen, die akut an Covid-19 erkrankt sind. Seit 29. Februar 2020 wurden insgesamt 740 Menschen (plus 3 gegenüber dem Vortag) positiv auf das Coronavirus getestet. 706 (plus 10 gegenüber dem Vortag) sind zwischenzeitlich „Coronavirus in Bonn: 12 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen“ weiterlesen