Schlagwort-Archive: Senioren

„Mitten im Leben – Mitte in Bonn“ porträtiert Monika Wulf-Mathies

Die Herbstausgabe der städtischen Zeitschrift stellt die „Powerfrau mit Herz“ und ihr ehrenamtliches Engagement vor.

Die neuste Ausgabe der städtischen Zeitschrift „Mitten im Leben – Mitten in Bonn“ ist da. Sie liegt kostenlos in den Verwaltungsstellen und Begegnungsstätten aus. Dieses Mal wird in der Titelgeschichte Monika Wulf-Mathies interviewt. Die ehemalige Gewerkschaftsvorsitzende und EU-Kommissarin, die weiterhin gerne in Bonn lebt, arbeitet heute in mehreren Ehrenämtern.
Ein weiteres Thema der Ausgabe ist das Engagement der Bundesstadt beim Thema Demenz: Am 21. September wird im Rahmen der Demenzwoche von Bonn/Rhein-Sieg zum Aktionstag „Demenz verstehen und helfen“ geladen: und zwar im Haus der Bildung. Die Zeitschrift berichtet zudem über zwei zu erwartende Jubiläen: Das Quartiersmanagement Pennenfeld kann im Oktober auf zehn Jahre Aufbauarbeit zurückblicken. Und die städtische Begegnungsstätte Utestraße begeht im Dezember ihr 40-jähriges Bestehen. „Mitten im Leben – Mitte in Bonn“ porträtiert Monika Wulf-Mathies weiterlesen

Helfende Hände für Gartenarbeit gesucht

Kinder an die Natur heranzuführen, gemeinsam mit Seniorinnen und Senioren Blumen zu pflegen oder auch alleine die Gärten sozialer Einrichtungen zu verschönern, macht Spaß, vor allem jetzt in der Frühlingszeit.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich jederzeit an die Freiwilligenagentur Bonn wenden: telefonisch unter 0228-77 48 48 oder auch per Mail unter freiwilligenagentur@bonn.de.

Für diejenigen, die meinen, dass sie keinen „grünen Daumen“ haben, gibt es eine große Auswahl an weiteren Betätigungsmöglichkeiten unter www.bonn.de/ehrenamt