Bonn-Lengsdorf: Ehepaar fällt nicht auf „Falsche Polizisten“ rein – Polizei nimmt Geldabholer fest | Die Polizei empfiehlt

Telefonbetrüger hatten am Dienstag (02.03.2021) ein Ehepaar aus Lengsdorf ins Visier genommen. Mit der Masche der „Falschen Polizisten“ hatten sie versucht, an das Geld und die Wertsachen der Senioren zu gelangen. Das Ehepaar zeigte sich wenig beeindruckt und mit ihrer Hilfe konnte die Bonner Polizei einen mutmaßlichen Geldabholer festnehmen, der jetzt in Untersuchungshaft sitzt. „Bonn-Lengsdorf: Ehepaar fällt nicht auf „Falsche Polizisten“ rein – Polizei nimmt Geldabholer fest | Die Polizei empfiehlt“ weiterlesen

Erneut schlagen „Falsche Polizisten“ zu 82-Jähriger in Bonn-Beuel betrogen

Die Anrufe von Telefonbetrügern reißen nicht ab. Nachdem bereits am vergangenen Montag eine 83-jährige Frau aus Bad Godesberg Opfer von „Falschen Polizisten“ wurde, ist der Bonner Polizei jetzt ein weiterer Fall bekannt geworden. Diesmal traf es einen 82-jährigen Mann aus Beuel: „Erneut schlagen „Falsche Polizisten“ zu 82-Jähriger in Bonn-Beuel betrogen“ weiterlesen

Bonn-Duisdorf: Falsche Polizisten weiter aktiv – 24-Jähriger vorläufig festgenommen

Die aktuelle Welle von Anrufen der „falschen Polizisten“ im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei hält weiter an. Auch am Donnerstag meldeten sich wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, die „Bonn-Duisdorf: Falsche Polizisten weiter aktiv – 24-Jähriger vorläufig festgenommen“ weiterlesen