Schlagwort-Archiv: Kita

Das SGB baut drei neue Kitas nach dem Bonner Modell

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Derzeit entstehen drei Kita-Neubauten nach dem sogenannten Bonner Modell in Beuel, Dransdorf und Röttgen, die bis Ende des Jahres fertiggestellt werden.

Mit dem Bonner Modell hat das SGB ein Konzept entwickelt, das unabhängig von der Gruppenanzahl und Form die ersten drei Planungsphasen vereinfacht und beschleunigt – von der Grundlagenermittlung über den Vorentwurf bis zur Entwurfsplanung. Die konzeptionelle Planung des Bonner Modells wurde mit der Behindertengemeinschaft Bonn abgestimmt: Sämtliche Zugänge sind barrierefrei, zur Einrichtung gehört eine behindertengerechte Toilette und das Obergeschoss ist mit einem Aufzug barrierefrei erreichbar. Weiterlesen

Erhöhte Schadstoffbelastung in der Kindertagesstätte Waldzwerge nachgewiesen

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

In der Kindertagesstätte „Waldzwerge“ in Niederholtorf wurden erhöhte Schadstoffwerte festgestellt. Bereits 2003 wurde eine Probe entnommen, die offensichtlich jedoch nicht ausgewertet wurde. Die Sozialliberalen fordern Aufklärung.

Bei einer Schadstoffmessung in der Kindertagesstätte „Waldzwerge“ in Niederholtorf wurden erhöhte PCB-Werte festgestellt. Dabei ist es nur dem Zufall zu verdanken, dass die erhöhte Schadstoffbelastung in dem 1974 errichteten Gebäude nun festgestellt worden ist. Hintergrund ist die geplante Sanierung und Erweiterung des Kindergartens.
Bevor bei einem bestehenden Kindergarten mit den Bauarbeiten begonnen wird, findet routinemäßig eine Schadstoffuntersuchung statt. Bei der Untersuchung wurden von dem beauftragten Gutachter erhöhte Schadstoffwerte festgestellt. Eine Raumluftmessung, die in den kommenden Tagen stattfindet, soll nun darüber Aufschluss geben, ob auch die Richtwerte in den Innenräumen überschritten werden. Weiterlesen

Rat beschließt Neubau einer Kita in Buschdorf

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Der Rat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 6. Juli 2017, den Weg für eine viergruppige Kita im Buschdorfer Baugebiet Am Apfelgarten freigemacht.

In Buschdorf besteht ein hoher Bedarf an Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen, insbesondere für Kinder unter drei Jahren. Durch die Entwicklung des Neubaugebietes an der Otto-Hahn-Straße, in dem rund 210 Wohnungen entstehen können, wird sich der Betreuungsbedarf vor Ort zusätzlich deutlich erhöhen.

Drei Millionen Euro stehen im Wirtschaftsplan des Städtischen Gebäudemanagements für den Bau des Kindergartens zur Verfügung. Die Verwaltung wird im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens einen Träger ausfindig machen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen