PCR-Testverfahren in den Kindertagesstätten endet am 30. April in Bonn | 7-Tage-Inzidenz beträgt 977,1

Die Bundesstadt Bonn wird die Corona-PCR-Testverfahren in den mehr als 220 Kindertagesstätten zum 30. April 2022 einstellen. Ab 1. Mai 2022 werden den Eltern die Tests des Landes NRW für Testungen zu Hause zur Verfügung gestellt.

Der städtische Corona-Krisenstab hat in seiner Sitzung am 6. April 2022 einen entsprechenden Beschluss gefasst. Er hält die Einstellung der Tests aufgrund der allgemeinen Lockerungen für verantwortbar. „PCR-Testverfahren in den Kindertagesstätten endet am 30. April in Bonn | 7-Tage-Inzidenz beträgt 977,1“ weiterlesen

25.000 Corona-Impfungen innerhalb einer Woche in Bonn

Der Schwung der Corona-Impfkampagne in Bonn hält an: Zwischen 23. und 30. November 2021 hat es insgesamt knapp 25.000 Impfungen gegeben – 1.951 Erst-, 1.902 Zweit- und 20.698 Auffrischungsimpfungen. Damit hat sich die Gesamtzahl der Erstimpfungen auf 268.967, der Zweitimpfungen auf 266.390 und der Auffrischungsimpfungen auf 49.653 erhöht.

Die Impfungen in der Impfstelle im Stadthaus laufen weiter auf Hochtouren. Ohne Termin wird montags, mittwochs und freitags von 8 bis 18 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 8 bis 20 Uhr geimpft. Nach dem erfolgreichen Auftakt des offenen „Adventsimpfens“ am vergangenen Wochenende wird die Aktion am 4. und 5. Dezember, am 11. und 12. Dezember sowie am 18. und 19. Dezember zwischen 12 und 16 Uhr in der Bonn-Information, Windeckstraße 1, in der Bonner Innenstadt fortgesetzt. „25.000 Corona-Impfungen innerhalb einer Woche in Bonn“ weiterlesen