Elf Coronavirus-Verdachtsfälle in Bonn

In Bonn gibt es nach wie vor einen bestätigten Coronavirus-Fall (Stand: Dienstag, 3. März, 16 Uhr). Spekulationen, die Stadt hätte aufgrund eines Falls eine Schließung der Königin-Juliana-Schule entschieden, sind falsch; es gibt weder einen begründeten Verdachtsfall noch eine Schul-Schließung.
Für die Clemens-August-Schule in Poppelsdorf liegen zwischenzeitlich 220 Abstriche vor; alle sind negativ. Das Gesundheitsamt steht täglich mit den Kindern und Mitarbeitenden der OGS in Kontakt, die unter häuslicher Quarantäne stehen. Hier ist die Lage unverändert; niemand zeigt Symptome. „Elf Coronavirus-Verdachtsfälle in Bonn“ weiterlesen