Schlagwort-Archive: Bornheim

Martinszüge im Online-Stadtplan abrufbar

Ab Anfang November 2019 ziehen wieder rund 60 Martinszüge durch die Bonner Ortsteile. Auch in diesem Jahr sind die Züge im Online-Stadtplan der Bundesstadt Bonn abrufbar. Die einzelnen Züge lassen sich leicht über die Karte finden und werden zusätzlich nach Datum und Stadtbezirk sortiert aufgelistet.
Das Amt für Bodenmanagement und Geoinformation hat mit seinen Auszubildenden in Abstimmung mit den Veranstaltern die genauen Zugwege sowie die Anfangs- und Endzeiten zusammengetragen. Die Martinszüge können auch unterwegs mit dem Smartphone über den mobilen Stadtplan abgefragt werden. Alle Infos und Links gibt es unter www.bonn.de/martinszuege.

Großer Martinszug am Freitag, 8. November 2019

Allein beim großen Umzug am Freitag, 8. November 2019, ziehen rund 1300 Kinder mit ihren bunten Laternen durch die Innenstadt. Los geht es um 17.15 Uhr auf dem Münsterplatz. Der Zugweg führt über Remigiusstraße, Acherstraße, Dreieck, Münsterplatz an der Post vorbei, Windeckstraße, Bottlerplatz, Sterntor, Vivatsgasse und Sternstraße zum Markt, wo das große Martinsfeuer abgebrannt wird.

Martinszüge im Online-Stadtplan abrufbar weiterlesen

Bonn-Duisdorf/Bornheim: Kontrollaktion bringt zahlreiche Verkehrsverstöße zu Tage

Alkohol und Drogen am Steuer sind eine der Hauptunfallursachen für Verkehrsunfälle mit schwerwiegenden Folgen. Deshalb führten Beamte der Wache Duisdorf am Mittwoch (07.08.2019), unterstützt vom Verkehrsdienst der Polizei Bonn, Verkehrskontrollen auf der Rochusstraße in Duisdorf und der Bonner Straße in Bornheim durch.

In der Zeit von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr wurden insgesamt 120 Kraftfahrzeuge kontrolliert.

Die Bilanz des Einsatzes waren 13 Verwarngelder und zehn Zahlscheine wegen diverser Verkehrsverstöße. Zehn Fahrzeugführer müssen mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen. Bei vier von ihnen bestand der Verdacht, ein Kraftfahrzeug unter Drogeneinfluss geführt zu haben. Die Polzisten ordneten jeweils Blutproben an. Außerdem wurde in zehn Fällen ein sogenannter Kontrollbericht gefertigt, weil die überprüften Fahrzeuge Mängel aufwiesen.

Mondfest der „Bönnsche Chinese“ im Kaiser Garden

Die Kultur- und Karnevals-Gesellschaft Bönnsche Chinese e.V. feierte am 24. September 2018 ihr traditionelles Mondfest im Vereinslokal, China-Restaurant Kaiser Garden in Bornheim-Hersel.

Über 80 Mitglieder und Gäste waren der Einladung gefolgt, um das leckere China-Buffet, den Mondkuchen und die chinesischen Programmbeiträge zu genießen.

Zunächst begrüßte der 1. Vorsitzende Werner Knauf die Mitglieder und Gäste. Da-bei waren unter anderen: der Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Bonn Ra-him Öztürker; Präsident a.D. des Bundesinstituts für Berufsbildung Prof. Dr. Hel-mut Pütz und Bönnsche Chinese-Senatspräsident Walter Hirschmann sowie das designierte Buschdorfer Prinzenpaar, Prinz Shu I. und Prinzessin Xin-Ying I.

Anschließende übernahm der Präsident der Gesellschaft, Jin Jian Shu, die weitere Regie des Abends und kündigte tolle Beiträge an.

So spielten Ying Yang, Shuwen Lyu und Junxi Zhang auf ihren traditionellen chi-nesischen Instrumenten „Geige, Gu Zheng und Pipa“. Sopran-Sängerin Xin Yi Zhang und die international bekannte Sängerin June Wilson sangen chinesische und deutsche Lieder. Mit seiner „Gemüsekunst“ und „Livemusik“ (Gitarre, Flöte und Mundharmonika) waren die Beiträge von Jacky Chang (bekannt aus der Sendung „Das Supertalent“) ein besonderes Highlight am Mondfest-Abend.

Zum krönenden Abschluss konnte dann auch noch mit Heinz Klaus Kraus, dem Ehrenvorsitzenden des Ortsausschuss Buschdorf e.V., ein Neumitglied der über 290 Mitglieder zählenden Bönnsche Chinese-Gesellschaft verkündet werden.

Die große 11.11. Karnevalsparty in der Kaiserhalle Bornheim u.a. mit Räuber, Bruce Kapusta …

Die große 11.11. Karnevalsparty in der Kaiserhalle Bornheim u.a. mit Räuber, Bruce Kapusta ...
Die große 11.11. Karnevalsparty in der Kaiserhalle Bornheim u.a. mit Räuber, Bruce Kapusta …

Die große 11.11.2017 Karnevalsparty in der Kaiserhalle Bornheim.

Feiert mit uns den Sessionsstart 2017/2018 mit einem Spitzenprogramm für Jung und Alt.

Unter anderem Live auf der Bühne

  • Die Räuber (Dat is Heimat, Et Trömmelche und vielen weiteren bekannten Hits)
  • Bruce Kapusta (De Clown für üsch , Sessionshit 2017 – Scholädchje)
  • Generation Spass (Einmal am Rhein, Überdosis Glück)
  • Nick Gordon
  • 2 Überraschungs Acts

Mehr Infos & Tickets

Polizei bittet um Hinweise zu vier Jugendlichen / Tatverdächtige sollen Elfjährigen geschlagen und getreten haben

Bonn – Die Bonner Polizei bittet um Hinweise zu vier Jugendlichen, die am Mittwochnachmittag in Bornheim einen elfjährigen Jungen geschlagen und getreten haben sollen. Einer von ihnen trug eine schwarze Hose mit drei weiße Streifen an der Seite. Auf den auffälligen T-Shirts weitere Verdächtiger befanden sich ein großes Smiley und eine bunte Hand

Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Junge gegen 15.45 Uhr in zu Fuß in Richtung der Bushaltestelle Rilkestraße/Secundastraße unterwegs. Dort traf er auf vier Jugendliche. Einer von ihnen forderte ihn auf, sein Bargeld herauszugeben. Als der Elfjährige der Forderung nicht nachkam, wurde er von zwei Begleitern des Wortführers je einmal geschlagen und getreten. Anschließend entfernten sich die vier Jugendlichen in Richtung der Karthäuserstraße. Der Junge erlitt leichte Blessuren. Er informierte seine Eltern, die anschließend bei der Polizeiwache Bornheim Anzeige erstatteten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Polizei bittet um Hinweise zu vier Jugendlichen / Tatverdächtige sollen Elfjährigen geschlagen und getreten haben weiterlesen