Aufruf des Förderverein Beueler Weiberfastnacht und der designierten Wäscherprinzessin Lena I.: Ran an die Stifte und Mitmachen!

Mädchen und Jungen bis einschließlich 14 Jahre malen oder zeichnen ein Bild von der Wäscherprinzessin, versehen es auf der Rückseite mit Name, Alter und Adresse und geben bis zum 8. Februar 2021 ihr Bild bei der Bezirksverwaltungsstelle im Rathaus Beuel, Friedrich-Breuer-Str. 65, 53225 Bonn ab, bzw. senden es zu.

Alle Bilder werden im Schaufenster des Beueler Rathauses ausgestellt und die „Künstler/innen“ erhalten zur Belohnung eine Tüte mit Kamelle.

Proklamation der Wäscherprinzessin ist abgesagt

Die für Januar 2021 geplante Proklamation der Beueler Wäscherprinzessin kann aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Lena I. soll stattdessen in der kommenden Session 2021/22 die Beueler Weiberfastnacht repräsentieren. „Proklamation der Wäscherprinzessin ist abgesagt“ weiterlesen

Absage des gemeinsamen Vorstellabends von Wäscher- und LiKüRa-Prinzessin

Der für Freitag, den 13. November 2020 vorgesehene gemeinsame Vorstellabend der desegnierten Wäscherprinzessin LENA I. und LiKüRa-Prinzessin ANGELA I. kann leider nicht durchgeführt werden. „Absage des gemeinsamen Vorstellabends von Wäscher- und LiKüRa-Prinzessin“ weiterlesen

Mottovorschläge für die Session 2020/2021

Et jeet widde loss!

Dies ist eine Pressemeldung der Bezirksverwaltungsstelle Beuel

Der Arbeitskreis Beueler Weiberfastnacht bittet alle Karnevalsfreundinnen und -freunde wieder um zündende Mottovorschläge für die Session 2020/2021.

Einsendeschluss ist der 5. August 2020. „Mottovorschläge für die Session 2020/2021“ weiterlesen

Weiberfastnacht 2020: „Wiever“ erstürmen das Rathaus in Bonn-Beuel

Nicht etwa in Köln oder Düsseldorf, sondern im Bonner Stadtteil Beuel steht die Wiege der Weiberfastnacht. Hier taten sich die Wäscherinnen vor mehr als 190 Jahren zusammen, um sich gegen das Patriarchat zu wehren. Und auch in diesem Jahr zeigen die Beueler „Wiever“ den Männern wieder, wo es langgeht. Mit Wäscherprinzessin Romina I. an der Spitze werden sie am Donnerstag, 20. Februar 2020, das Beueler Rathaus erstürmen. Zuvor zieht der Weiberfastnachtszug durch die Beueler Straßen.
Rund 2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer machen sich unter dem Motto „Beuele Wieve klassisch jeck, mit Beethoven he an jeder Eck“ um 10 Uhr auf ihren gut zweistündigen Weg von der Siegburger Straße zum Beueler Rathaus. Den Bezug zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 greifen auch einige Zuggruppen auf – auch wenn der weltberühmte Komponist vor 250 Jahren auf der anderen Rheinseite geboren wurde…

„Weiberfastnacht 2020: „Wiever“ erstürmen das Rathaus in Bonn-Beuel“ weiterlesen