Lehrschwimmbecken der Schule Am Hügel vorerst außer Betrieb

Das Lehrschwimmbecken der Schule Am Hügel in Endenich bleibt voraussichtlich bis Oktober 2023 außer Betrieb. Es müssen ein Hydraulikaggregat für den Hubboden sowie ein Steuerschrank ausgetauscht werden.

Aufgrund der langen Lieferzeit können die Teile erst zum Herbst hin eingebaut werden. Inklusive der Neubefüllung des Beckens sowie der Beprobung des Wassers rechnet die Stadt zurzeit mit einer Wiederinbetriebnahme im Laufe des Oktobers. Die betroffenen Schulen und Vereine wurden entsprechend informiert.

Bonner Freibäder bleiben wegen Arbeiten in den Hallenbädern länger geöffnet

Nach den Schulferien öffnen ab Mittwoch, 18. August 2021, die ersten Schulschwimmbäder. Der Schwimmunterricht kann in der Rheinschule, der Ludwig-Richter-Schule sowie der Bodelschwingschule am Mittwoch, 18. August 2021, starten. Ab Montag, 30. August 2021, öffnet auch das sanierte Lehrschwimmbecken des Konrad-Adenauer-Gymnasiums wieder für das Schulschwimmen. „Bonner Freibäder bleiben wegen Arbeiten in den Hallenbädern länger geöffnet“ weiterlesen

Wichtige Beschlüsse zu Bädern im Stadtbezirk Bonn

Der Rat der Stadt Bonn hat in seiner Sitzung am Montag, 28. Juni 2021, wichtige Beschlüsse für die Bäderlandschaft im Stadtbezirk Bonn gefasst. „Wichtige Beschlüsse zu Bädern im Stadtbezirk Bonn“ weiterlesen

Errichtung eines Interimsbades im Stadtbezirk Bonn

Um das Schul- und Vereinsschwimmen während der Umbauarbeiten im Sportpark Nord und im Frankenbad sicherzustellen, wird ein Interimsbad im Stadtbezirk Bonn erforderlich. Der derzeitige Hauptnutzer des Schwimmbades im Sportpark Nord, der Verein Schwimm- und Sportfreunde Bonn, hat vor, dieses Interimsbad auf dem Gelände des Sportparks zu errichten. Die Verwaltung soll prüfen, ob die dafür erforderliche Fläche dem Verein kostenlos zur Verfügung gestellt werden kann. „Errichtung eines Interimsbades im Stadtbezirk Bonn“ weiterlesen

Reparaturarbeiten im Frankenbad bis voraussichtlich Mitte März

Das Lehrschwimmbecken im Frankenbad bleibt für Reparaturen weiterhin – voraussichtlich bis Mitte März – geschlossen. Badegäste können das Mehrzweckbecken und das Sportbecken nutzen.

Das Lehrschwimmbecken ist wegen eines Schadens an der Zwischendecke seit dem 20. Januar geschlossen. Bei der Ursachenforschung wurde festgestellt, dass ein Bodenablauf in der Damendusche undicht war und dadurch Duschwasser durch die Betondecke in das darunterliegende Lehrbecken tropfte. Deshalb wird nun ein neuer Bodenablauf montiert. Anschließend wird die Dusche neu verfliest. Die Arbeiten sind voraussichtlich Mitte März abgeschlossen.
Das Sport- und Bäderamt hat betroffene Schulen und Vereine bereits informiert. Die kostenlosen Aqua-Fitness-Kurse, die freitags von 7.15 bis 7.45 Uhr und mittwochs von 13.15 bis 14 Uhr angeboten werden, finden weiterhin statt.
Infos zu den Bonner Bädern gibt es auf www.bonn.de/baeder.