Keine Interimslösung für das Melbbad möglich | Freibad „Melbbad“ kann in der Freibadsaison 2021 nicht betrieben werden

Öffnungszeiten Melbbad Bonn | © Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt BonnDas Poppelsdorfer Freibad „Melbbad“ kann in seinem jetzigen Zustand nicht mehr genutzt werden. Das hat eine gutachterliche Überprüfung der Substanz aller Funktionsgebäude im Melbbad ergeben. Dieses Gutachten wurde auf Beschluss des Stadtrates in Auftrag gegeben. „Keine Interimslösung für das Melbbad möglich | Freibad „Melbbad“ kann in der Freibadsaison 2021 nicht betrieben werden“ weiterlesen

Interimslösung für das Melbbad

Für eine Zwischenlösung zur Öffnung des Melbbades in der Freibadsaison 2021 schlägt die Stadtverwaltung vor, die vom Förderverein „Unser Melbbad“ und der Initiative „Rettet das Melbbad“ vorgelegten Vorschläge zu prüfen und den Rat schnellstmöglich über das Ergebnis zu informieren. Die von der Verwaltung geprüfte Container-Interimslösung soll aus Zeit- und Kostengründen nicht weiterverfolgt werden. „Interimslösung für das Melbbad“ weiterlesen

Knapp 360.000 Badegäste in den Bonner Freibädern

358.919 Besucherinnen und Besucher kamen bisher in der Freibadsaison 2020 in die Bonner Freibäder. Letzter Badetag im Römerbad, Hardtbergbad, Ennertbad und Freibad Rüngsdorf ist am Sonntag, 27. September. „Knapp 360.000 Badegäste in den Bonner Freibädern“ weiterlesen

Coronavirus: 1000 Gäste im Freibad Rüngsdorf am Premierentag

Gelungener Auftakt in die Freibadsaison: 1000 Menschen kamen an Christi Himmelfahrt bei herrlichem Badewetter ins Freibad Rüngsdorf. „Coronavirus: 1000 Gäste im Freibad Rüngsdorf am Premierentag“ weiterlesen