Schlagwort-Archive: Fußball

Special Olympics Landesspiele NRW 2021 in Bonn

Die vierten Landesspiele von Special Olympics Nordrhein-Westfalen für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung finden im Jahr 2021 in Bonn statt. Im Rahmen der Abschlussfeier der Landesspiele 2019 in Hamm nahmen Dr. Birgit Schneider-Bönninger, Sport- und Kulturdezernentin der Bundesstadt Bonn, und Stefan Günther, Leiter des Sport- und Bäderamtes, die Special Olympics NRW-Fahne von der Stadt Hamm entgegen.

Die Stadt Bonn hatte sich erfolgreich um die Austragung der Landesspiele 2021 beworben. „Die Stadt Bonn hat uns mit ihrem umfangreichen Bewerbungskonzept überzeugt. Nach unseren Landesspielen 2015 in Paderborn, 2017 in Neuss und jetzt 2019 in Hamm zieht es uns somit zum zweiten Mal ins Rheinland. Wir freuen uns sehr, 2021 in die alte Bundeshauptstadt kommen zu dürfen“, sagt Gerhard Stiens, Vorsitzender von Special Olympics NRW.

„Die Special Olympics sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Inklusion und einer chancengerechten Teilhabe. Wir freuen uns deshalb sehr, den Zuschlag für die Ausrichtung der Special Olympics erhalten zu haben und werden den vielen Sportlerinnen und Sportler gemeinsam mit den Organisatoren ein tolles Programm bieten“, erläutert Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan.

Special Olympics Landesspiele NRW 2021 in Bonn weiterlesen

Trainer für Fußballprojekt in Bonn gesucht

Der Verein KIDsmiling und das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Bundesstadt Bonn suchen für ein integratives Fußballprojekt auf öffentlichen Bolzplätzen in Bonn Trainerinnen und Trainer auf Honorarbasis.

Gesucht werden verantwortungsbewusste, sportlich und pädagogisch qualifizierte Personen, die wöchentlich eine Trainingseinheit von zwei Stunden leiten. Es wird außerdem eine Stunde Vor- und Nachbereitung honoriert. Als Honorar sind 15 Euro pro Stunde und somit 45 Euro pro Trainingseinheit vorgesehen. Jedes Training wird von zwei Trainerinnen und Trainern angeleitet. Für Rückfragen steht der Verein KIDsmiling jederzeit zur Verfügung. Er bietet zudem vierteljährliche Treffen für die Trainerinnen und Trainer aller seiner Trainingsstandorte zum Erfahrungsaustausch an.

Interessierte wenden sich bitte mit einer kurzen Bewerbung und einem Lebenslauf per E-Mail an Sabine Breuer, Telefon 0221 – 71 61 65 85 0, Mobil: 0172 – 73 53 07 3, E-Mail: s.breuer@kidsmiling.de, www.kidsmiling.de.