Archiv der Kategorie: Informationen Bonner Vereine und Organisationen

Vereine und Organisationen mit Sitz in Bonn können uns gern ihre Pressemitteilungen zur kostenlosen Veröffentlichung senden.
Weitere Informationen zum Einreichen Ihrer Pressemitteilung finden Sie hier: Pressemitteilungen einreichen

Fides Krause-Brewer: unermüdlich für Beethoven | Bürger für Beethoven trauern um ihr ältestes Mitglied

Mit großer Betroffenheit haben die BÜRGER FÜR BEETHOVEN auf die Nachricht vom Tod ihres Gründungsmitgliedes Fides Krause-Brewer reagiert. Der Vereinsvorsitzende Stephan Eisel würdigte ihren unermüdlichen Einsatz für Ludwig van Beethoven in seiner Geburtsstadt Bonn: „Fides Krause-Brewer hatte als Gründungsmitglied des Vereins vor 25 Jahren wesentlichen Anteil an der Rettung des Beethovenfestes und stand mit ihrem bürgerschaftlichen Engagement mit in der ersten Reihe, wenn es darum ging, dass Beethoven in seiner Geburtsstadt den gebührenden Platz bekam.“ Fides Krause-Brewer: unermüdlich für Beethoven | Bürger für Beethoven trauern um ihr ältestes Mitglied weiterlesen

Grüne Tour 6: Zum 200-jährigen Jubiläum der Universität Bonn

Die Lenné-Gesellschaft Bonn e.V. läd Sie hiermit zur Grüne Tour 6: Zum 200-jährigen Jubiläum der Universität Bonn am Samstag, dem 25. August 2018 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein:

Bonn hat eine historische grüne Mitte. Sie stammt aus der kurfürstlichen Zeit barocker Gartenanlagen. Dass sie trotz massiver politischer und sozialer Umwälzungen bewahrt wurde, ist einerseits verwunderlich und andererseits wunderbar, und ist nicht zuletzt der Gärtner-Dynastie-Lenné zu verdanken. Bedeutend als Freiraum in Bezug auf Luft und Bewegung in der Stadt, ebenso wichtig als Treffpunkt, Aufenthalts-, Veranstaltungs- und Erholungsraum im studentischen Leben seit 1818, eben „grüne Hörsäle“, analog „Hörsaal E“, dem Cafe im Hauptgebäude der Universität.

Treffpunkt: Heine-Denkmal am Alten Zoll
Kosten für jede Tour: 5 € für Mitglieder; 8 € für Gäste

Bonner gegen neues Hallenbad | Bürgerbegehren gegen „Wasserland“ in Bürgerentscheid erfolgreich

Die Bonner lehnen den Bau eines neuen Hallenbades in ihrer Stadt ab. In einem Bürgerentscheid votierten 51,9 Prozent der Abstimmenden für ein Bürgerbegehren zum Stop des „Wasserland“-Baus. Die Abstimmungsbeteiligung lag bei 42,9 Prozent.

Der Stadtrat hatte im vergangenen Dezember den Bau eines neuen Hallenbades beschlossen. Das neue Bad sollte zwei 25-Meter-Becken, mehrere Lehrschwimmbecken und einen eigenen Freizeitbereich bekommen. Die Gesamt-Investition hierfür bezifferten die Stadtwerke Bonn auf 60,2 Millionen Euro, den jährlichen Zuschussbedarf auf drei Millionen Euro. Bonner gegen neues Hallenbad | Bürgerbegehren gegen „Wasserland“ in Bürgerentscheid erfolgreich weiterlesen

3. Beethovens Bunte – CSD auf dem Bonner Münsterplatz

Unter dem Namen »Beethovens Bunte« präsentiert sich in diesem Jahr bereits zum dritten mal das schwul-lesbische Sommerfest den Besucherinnen und Besuchern auf dem Bonner Münsterplatz. Mit »Beethovens Bunte« setzt der Verein Rheinqueer Bonn e.V. am 4. August 2018 ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz gegenüber Menschen und ihren unterschiedlichen Lebenskonzepten.

Veranstaltungen:

Veranstalter: Rheinqueer Bonn e.V.

Kleidertauschparty von Greenpeace Bonn und Femnet e.V.

Greenpeace Bonn und Femnet e.V. laden unter dem Motto „Kleidertausch statt Kaufrausch“ am Sonntag, 01.07., von 11:00 – 15:00 Uhr zu einer Kleidertauschparty ein – Und zwar in die Ermekeilkaserne Bonn, Haus 8, des Ermekeil-Geländes (Eingang neben Reuterstr. 61).

Es können bis zu 5 Kleidungsstücke (keine Unterwäsche) mitgebracht und dafür bis zu 5 Kleidungstücke wieder mitgenommen werden.