Schlagwort-Archive: Bonns Fünfte

Feierliche Einweihung: Drei neue Gebäude für Bonns Fünfte

Es ist derzeit das größte Schul-Bauprojekt der Bundesstadt Bonn: Rund 42 Millionen Euro investiert das Städtische Gebäudemanagement in den Ausbau der Inklusiven Gesamtschule in Kessenich. Das gesamte Projekt beinhaltet den Neubau von drei Gebäuden sowie die Brandschutz – und Schadstoffsanierung und den Umbau von zwei Bestandsgebäuden. Drei neue Gebäude sind nun fertig: ein Fachklassentrakt mit Mensa und Selbstlernzentrum, ein Klassentrakt und eine Dreifachsporthalle. Gemeinsam mit der Schulgemeinschaft sowie Gästen aus Politik, Verwaltung und Bürgerschaft weihten Oberbürgermeister Ashok Sridharan und die Bonner Bezirksbürgermeisterin Brigitta Poppe-Reiners die neuen Gebäude nun feierlich ein. Die fertiggestellten Bauabschnitte sind im Kostenrahmen geblieben.

Nicht mehr „Achtung Baustelle!“, sondern „Achtung Festakt!“ hieß es am Wochenende an der Inklusiven Gesamtschule Bonns Fünfte. Denn am Samstag, 24. November 2018, feierte die Schulgemeinschaft mit Gästen aus Verwaltung, Politik und Nachbarschaft die Einweihung der drei neu errichteten Schulgebäude. Die Schülerschaft und das Lehrkollegium rund um Schulleiterin Ursula Dreeser hatten ein buntes Programm mit Gesangseinlagen, Musikstücken und kleinen Vorträgen unter dem Motto „Baustelle“ zusammengestellt. Auch Beethoven fehlte nicht bei der Eröffnung – Bläser und Sänger schmetterten die „Ode an die Freude“. Feierliche Einweihung: Drei neue Gebäude für Bonns Fünfte weiterlesen