Bonn-Zentrum: Demonstration am Freitag, 06.08.2021 | Verkehrsbeeinträchtigungen auf folgenden Straßen möglich

Am Freitag (06.08.2021) findet in Bonn eine Demonstration zum Thema „Tigray Genozid“ statt. Der Veranstalter, eine Privatinitiative, erwarten bis zu 700 Teilnehmer. Die Versammlung beginnt um 11:00 Uhr am Bonner Hofgarten und wird sich von dort auf folgendem Weg durch die Stadt bewegen:

Erste Fährgasse, Rathenauufer, Wilhelm-Spiritus-Ufer, Dahlmannstraße, Platz der Vereinten Nationen, Deutsche Welle

Die Demonstration endet bis 14:00 Uhr. Es kann zu kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Hochwasser: Autos am Rathenauufer wegfahren!

Aufgrund des schnell steigenden Hochwassers muss die Stadt Bonn das Rathenauufer zwischen Erster und Zweiter Fährgasse voraussichtlich am frühen Nachmittag absperren. Die Stadt Bonn bittet deshalb Autofahrer, die ihren Wagen dort geparkt haben, diesen umgehend von dort wegzufahren. Unter Umständen wird es sonst nötig, die Autos aus dem Gefahrenbereich abschleppen zu lassen.
Allgemeine Informationen zum Hochwasser gibt es unter www.bonn.de/hochwasser.

Siehe auch: Hochwasser in Bonn: Scheitel wird für Donnerstag erwartet