Trauerbeflaggung für die Opfer der Unwetterkatastrophe

Anlässlich der Gedenkveranstaltung im Aachener Dom für die Opfer der Unwetter- und Hochwasserkatastrophe werden auch in Bonn am Samstag, 28. August 2021, auf öffentlichen Gebäuden wie dem Alten Rathaus oder den Bezirksrathäusern die Flaggen auf Halbmast gesetzt.

Das NRW-Innenministerium hat die Trauerbeflaggung angeordnet für alle Dienststellen des Landes, der Gemeinden, der Gemeindeverbände sowie der übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterliegen.



Kommunale Zusammenarbeit bewährt sich in der Krise

Die SWB Verwertung, eine Tochterfirma der Stadtwerke Bonn, hat bisher rund 6.000 Tonnen Hochwasserabfälle aus Ahrweiler und dem Rhein-Sieg-Kreis entgegengenommen, die in der Müllverwertungsanlage Bonn verbrannt werden. Die MVA nimmt seit der Flut das Zweieinhalbfache von dem an, was normalerweise verwertet wird. Das ist möglich, weil die SWB-Tochter kommunale Netzwerke nutzen kann. „Kommunale Zusammenarbeit bewährt sich in der Krise“ weiterlesen

Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers

Die 15.000 l EM, die EMIKO direkt nach der Flut spendete, waren in wenigen Tagen vergriffen. Fleißige Helfer brachten sie zu den Betroffenen, die damit die vom Hochwasser gefluteten Wände, Gegenstände und Böden besprühten. EM verhindert die Bildung von Gerüchen und Schimmel.

Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers (Foto: EMIKO)
Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers (Foto: EMIKO)

„Mit Effektiven Mikroorganismen gegen die Folgen des Hochwassers“ weiterlesen

Wir halten zusammen! ARD Benefiztag zur Hochwasserkatastrophe gemeinsam mit „Aktion Deutschland hilft – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen“

Viele Künstler:innen haben spontan für den Benefiz-Abend gemeinsam mit „Aktion Deutschland hilft – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen“ zugesagt und werden vor allem in Leipzig live auftreten. Mit dabei sind unter anderem Herbert Grönemeyer, Sarah Connor, Peter Maffay, Roland Kaiser, Die Prinzen, Max Giesinger, Max Mutzke, Jeannette Biedermann, Yvonne Catterfeld, Joris, Frida Gold und Brings. Außerdem möchte die Livesendung von Leipzig aus Mut machen mit Geschichten von Menschen, die bei den Hochwasserkatastrophen in Mitteldeutschland 2002 und 2013 ähnliches erlebt haben und die sich den jetzt betroffenen Menschen besonders verbunden fühlen.

„Wir halten zusammen! ARD Benefiztag zur Hochwasserkatastrophe gemeinsam mit „Aktion Deutschland hilft – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen““ weiterlesen

Einschränkungen in Bonn – bonnorange hilft in der Region

Als kommunales Unternehmen für die Daseinsvorsorge hilft bonnorange derzeit auch außerhalb der Bonner Stadtgrenzen bei der Beseitigung der Hochwasserschäden. Die dynamische Lage in der Region kann dazu führen, dass Leistungen in Bonn reduziert werden, um im Rahmen der Katastrophenhilfe tätig sein zu können. „Einschränkungen in Bonn – bonnorange hilft in der Region“ weiterlesen