Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein Komponist der Wiener Klassik. Er hat diese zu ihrer höchsten Entwicklung geführt und der Romantik den Weg bereitet.
Beethovenfest | Bürger für Beethoven | Werke von Beethoven

Schlagwort-Archiv: Ludwig van Beethoven

46. Beethoventreff am 9. Juli

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die BÜRGER FÜR BEETHOVEN setzen ihre erfolgreiche Geprächsreihe „BEETHOVENTREFF“ fort und laden zum 46. Mal am Sonntag, den 9. Juli um 19 Uhr in den Stiefel (Bonngasse 30) ein.
Gäste sind die Mezzo-Sopranistin Anjara Bartz (Oper Bonn) sowie die Musikwissenschaftlerin Anke Steinbeck, die soeben das Buch „Fantasieren nach Beethoven“ vorgelegt hat.

Stephan Eisel, der auch zum Stand der Vorbereitungen zum Beethovenjahr 2020 berichten wird, moderiert. Der Eintritt ist frei.

Beethoven-Orchester Bonn lädt zum Klassik-Picknick

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Bonn – Das Beethoven-Orchester Bonn lädt am Sonntag, 2. Juli, ab 19 Uhr zum Klassik-Picknick auf den „Kunst!Rasen“ in der Rheinaue ein. Der Eintritt ist frei.

Der „Kunst!Rasen“ und das Beethoven-Orchester Bonn veranstalten bereits zum fünften Mal ein Klassik-Picknick-Konzert. Die Gäste erwartet ein Konzertprogramm mit Werken von Giuseppe Verdi, Gioachino Rossini, Johann Strauß (Sohn) und anderen.

Besucher können ihre eigenen Picknickkörbe mitbringen oder vor Ort Speisen und Getränke kaufen. Finanziert wird das Picknick-Konzert über Sponsorentische. Das sind eingedeckte Tische für zehn Personen mit der picknicktypischen Versorgung.

Wer um 19 Uhr zum Konzert-Termin verhindert ist, kann ab 15.30 Uhr die öffentliche Generalprobe des Beethoven-Orchesters Bonn, ebenfalls auf dem „Kunst!Rasen“, besuchen. Weitere Informationen gibt es unter 0228 – 36 70 40 6, oder E-Mail: picknick@kunstrasen-bonn.de.

Beethoven-Haus präsentiert Klaviersommer-Konzerte 2017

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Bonn – Das Beethoven-Haus präsentiert vom 4. Juli bis 1. August 2017 die Klaviersommer-Konzerte. Fünf Pianistinnen und Pianisten spielen jeweils dienstags Variationen von Beethovens Werken.

Den Auftakt macht der finnische Pianist Juho Pohjonen am 4. Juli. Pohjonens Spiel zeichnet sich durch Intensität und Souveränität aus. Für sein Konzert im Beethoven-Haus setzt er Beethovens Klaviersonate Nr. 15 einem norwegischen Volkslied gegenüber. Im zweiten Teil folgt auf Beethovens Mondschein-Sonate Frank Liszt „Après une lecture de Dante“.

Am 11. Juli spielt die Pianistin Natalia Ewald und am 18. Juli der Pianist Matan Porat. Stephanie Proot tritt am 25. Juli im Beethoven-Haus auf und Alexej Gorlatch am 1. August. Proot und Gorlatch waren Teilnehmer der International Telekom Beethoven Competition und gewannen den Beethoven-Preis als Publikumsfavoriten. Die Konzerte finden jeweils um 20 Uhr im Kammermusiksaal statt.

Karten für die Klaviersommer-Konzerte sind an den Vorverkaufsstellen, im Shop des Beethoven-Hauses sowie im Internet unter http://www.bonner-ticket-laden.de/beethoven und telefonisch unter 0228 – 50 20 10 erhältlich.

Musikerinitiative Beethoven-Countdown 2020

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

OB Sridharan Schirmherr des open-air-Auftakts am 15. Juli auf dem Marktplatz

Um möglichst viele Bürger in die Vorbereitungen für das Beethoven-Jubiläum 2020 einzu¬beziehen, werden die BÜRGER FÜR BEETHOVEN in den nächsten drei Jahren jeweils vor der Sommerpause auf dem Bonner Marktplatz einen
Beethoven-Geburtstags-Countdown
„17 – 18 – 19: BTHVN2020“
veranstalten. Dazu hat der Verein jetzt eine Initiative vorgestellt, an der sich bereits über 50 Künst¬ler unterschiedlichster Stilrichtungen aus der Region beteiligen. Der Vorsitzende Stephan Eisel erläuterte dazu: „Die große Geburtsfeier für Beethoven wird nur dann ein Erfolg, wenn nicht nur die Klassikfans, sondern möglichst alle Bürger angesprochen werden. Dazu wollen wir einen Beitrag leisten und das geht am besten mit Musik, die ja mit ihren unterschiedlichen Richtungen jeden fasziniert.“ Die Bandbreite der Initiative reicht von Opern-Sängern bis zu Rockbands, von Mundart-Gruppen bis zu Klassik-Pianisten, von Jazz-Musikern bis zu Kabarettisten. Weiterlesen

45. Beethoventreff am 21. Mai

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die BÜRGER FÜR BEETHOVEN setzen ihre erfolgreiche Geprächsreihe „BEETHOVENTREFF“ fort und laden zum 45. Mal am Sonntag, den 21. Mai um 19 Uhr in den Stiefel (Bonngasse 30) ein.

Gäste sind Gäste sind der Pianist und Dirigent Thomas Wise und der Kontrabassist des Beethoven Orchester Bonn Robert Grondzel. Beide werden auch ihre Instrumente vorstellen. Stephan Eisel, der auch zum Stand der Vorbereitungen zum Beethovenjahr 2020 berichten wird, moderiert. Der Eintritt ist frei.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen