Tannenbusch: Freizeitangebot im Grünzug Nord fertiggestellt

Das neue Spiel-, Sport und Bewegungsangebot im Grünzug Nord ist fertig: Nun gibt es einen sanierten Basketballplatz mit Kunststoffbelag, Fitnessgeräte und eine Blühwiese. Vor allem Bewohner*innen aus dem angrenzenden Ortsteil Neu-Tannenbusch, in dem es an attraktiven Freiflächen zum Spielen, Sporttreiben und Erholen fehlt, sollen durch das neue Angebot angesprochen werden.

Oberbürgermeisterin Katja Dörner (vorne mittig) stellte die neue Sportanlage zusammen Mitarbeitenden des Amtes für Umwelt und Stadtgrün, Vertreter*innen der Dr. Moroni Stiftung für Bildung und Teilhabe sowie den Telekom Baskets und Jugendlichen aus Tannenbusch vor. Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
Oberbürgermeisterin Katja Dörner (vorne mittig) stellte die neue Sportanlage zusammen Mitarbeitenden des Amtes für Umwelt und Stadtgrün, Vertreter*innen der Dr. Moroni Stiftung für Bildung und Teilhabe sowie den Telekom Baskets und Jugendlichen aus Tannenbusch vor. Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn

„Tannenbusch: Freizeitangebot im Grünzug Nord fertiggestellt“ weiterlesen

Bürgerbeteiligung zu neuem Bewegungsparcours im Grünzug Nord

Kinder und Anwohner aus Neu-Tannenbusch können ihre Ideen und Wünsche für die Neugestaltung des alten Basketballplatzes im Grünzug Nord mit einbringen. Die Stadt Bonn lädt dazu am Mittwoch, 16. Oktober, von 16.30 bis 18 Uhr zu einer Befragung auf den Platz ein.

Im Zuge der Neugestaltung soll das vorhandene Basketballfeld erneuert und ein neuer Bewegungsparcours geschaffen werden. Daneben sollen artenreiche, naturnahe Blühwiesen entstehen. Für die Neugestaltung erhält die Stadt Bonn Fördergelder aus dem Investitionspaket „Soziale Integration im Quartier“.