Schlagwort-Archive: Skatepark

Bonn bekommt einen Skatepark

Die ehemalige Jugendverkehrsschule wird zum Skatepark. Der Rat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 9. November 2017, die Verwaltung damit beauftragt, mit dem Verein SubCulture eine Überlassungsvereinbarung für das Gelände abzuschließen.

„Mit dem geplanten Skatepark wird ein Sport- und Freizeittreff in Bonn geschaffen, der einen wirkungsvollen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität der Stadt leisten wird“, freut sich Sport- und Bäderamtsleiter Stefan Günther.

Entstehen soll ein attraktiver Park für verschiedene Trendsportarten wie Skaten, Inlinern, Stunt-Scooter und BMX, die verschiedene Altersgruppen ansprechen. Der Skatepark wird sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Leistungssportler geeignet sein. Vor Ort sollen die Skate-Disziplinen „Street“ und „Bowl“ gefahren werden können, die 2020 olympisch werden. Bonn bekommt einen Skatepark weiterlesen

Bau des Skateparks in der Beueler Rheinaue droht aufgrund von Partikularinteressen zu scheitern

Seit Jahren ist der Verein Subculture e. V. auf der Suche nach einem geeigneten Gelände für einen Skatepark in Bonn. Nachdem mit der ehemaligen Verkehrsschule der passende Ort gefunden war und sich Stadt und Politik ebenfalls für den Bau aussprechen, könnte das Vorhaben doch noch auf den letzten Metern gestoppt werden. Die Sozialliberalen fordern, die Verhandlungen mit dem Verein zum Abschluss zu bringen, damit schnellstmöglich mit dem Bau begonnen werden kann. Bau des Skateparks in der Beueler Rheinaue droht aufgrund von Partikularinteressen zu scheitern weiterlesen