Kabarettrevue Pink Punk Pantheon 2022 – Vorverkauf startet am 3.11.

Pantheon
Die Premiere der neuen Show des 1. FKKVB n.V. Rhenania 1983 unter dem Motto "Mer laache ons duud!" soll am 7. Januar 2022 um 19:00 Uhr im Pantheon steigen.
Die Premiere der neuen Show des 1. FKKVB n.V. Rhenania 1983 unter dem Motto „Mer laache ons duud!“ soll am 7. Januar 2022 um 19:00 Uhr im Pantheon steigen.

Kabarettrevue Pink Punk Pantheon 2022
Vorverkauf für 27 Vorstellungen im Januar und Februar startet am 3.11.2021 online über die Pantheon-Homepage.

Am Mittwoch, den 3.11. startet online auf der homepage des Pantheon-Theaters der Vorverkauf für die neue 39. Session der Kabarettrevue Pink Punk Pantheon.

Pink Punk Pantheon ist bereits seit Jahren ein weit über die Grenzen des Rheinlandes beliebter kabarettistischer Leckerbissen mit Kultstatus. Die Premiere der neuen Show des 1. FKKVB n.V. Rhenania 1983 unter dem Motto „Mer laache ons duud!“ soll am 7. Januar 2022 um 19:00 Uhr im Pantheon steigen. Die Revue ist danach an unächst 26 geplanten Abenden im Pantheon-Theater in Bonn Beuel auf der Siegburger Str.42. zu erleben.

Die bissige, die Vereinsmeierei und verschiedenste tagespolitische und lokale rheinländische Themen auf die Schippe nehmende Revue findet alljährlich in dem Bonner Kleinkunsttempel statt. Wobei die Fans auf die Show wegen der Corona-Pandemie im laufenden Jahr 2021 schmerzlich verzichten mußten. Unter den 15 mitwirkenden Kabarettisten, Schauspielern und Musikern sind natürlich auch wieder die Bonner Lokalmatadoren Rainer Pause und Norbert Alich in ihrer Funktion als Vorstandspräsidenten „Fritz Litzmann“ und „Hermann Schwaderlappen“ – der wohl kleinste, aber kämpferischste Elferrat der Welt. Regie führt nach 2020 erneut Stephan Ohm.

Tickets online unter: www.pantheon.de

Hier die Termine Pink Punk Pantheon 2022, die am 3.11. in den Vorverkauf
gehen:
JANUAR: Fr. 7.1.22 (Premiere); Samstag 8.1.22; Fr.-So. 14.-16.1.22; Fr.-So. 21.-23.1.22; Di.+Mi. 25.+26.1.22; Sa.+So. 29.+30.1.22
FEBRUAR: Fr.-So. 4.-6.2.22; Do.-So. 10.2.-13.2.22; Di.+Mi. 22.+23.2.22; Sa.+So. 26.+27.2.22.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19 Uhr außer Sonntags, dort ist der Beginn 18 Uhr.