Schlagwort-Archive: SC Lötters

SC Lötters | Storytelling . Communication . Public Relations

SC Lötters | Storytelling . Communication . Public RelationsSC Lötters ist eine inhabergeführte Kommunikationsstrategie- und PR-Beratung. Mehr als 20 Jahre Erfahrung sprechen für sich. Passgenaue Pressemeldungen, packende Themen und treffsichere Fachtexte sind unser Tagesgeschäft. Storytelling macht den Unterschied!

Zu unseren Kunden zählen Unternehmen aus dem Bereich B2B, regional wie national, die wir in den wichtigsten Fachmedien (Print wie Online) mit gut recherchierten und selbst verfassten Pressemeldungen und Fachartikel platzieren. Messeauftritte, Podiumsdiskussionen etc. ergänzen unser Feuerwerk erfolgreicher Maßnahmen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades. Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden wahrgenommen werden!

In der Region stehen wir für passgenaue Konzeption und Verbreitung regionaler Themen, u.a. die Ansprache neuer Zielgruppen und die Gewinnung neuer Mitarbeiter und Azubis. Begleitendes Social Media Marketing durch aktives Netzwerken und Blogs ergänzen unser Leistungsspektrum.
www.sc-loetters.de

Facebook kauft Daten seiner User – auskunft.de zeigt, wie man „Daten gegen Geld“ fair und ehrlich behandelt – (k)eine Meldung wert?

Facebook kauft Daten seiner User - auskunft.de zeigt, wie man "Daten gegen Geld" fair und ehrlich behandelt - (k)eine Meldung wert?
Facebook kauft Daten seiner User – auskunft.de zeigt, wie man „Daten gegen Geld“ fair und ehrlich behandelt – (k)eine Meldung wert?

Facebook sorgte unlängst für Empörung, wie man ganz aktuell im heutigen Artikel „Facebook bezahlt Nutzer für Datentracking“ auf turi2.de/Xing nachlesen kann.
Das Unternehmen sammelt persönliche Daten der User und bezahlt dafür rund 20 Dollar pro Monat an die Nutzer, die zustimmen.

Das Sammeln von Daten ist kein unbekanntes Phänomen. Doch erst, wenn bewusst und öffentlich mit den Daten gehandelt wird, gibt es Empörung und Ablehnung.
Wir User übernehmen ungefragt die Trends aus den USA und springen auf den Zug der Konzernriesen auf. Dafür geben wir auch unsere Daten weiter, ohne zu hinterfragen. Regionale Alternativen werden, ohne sich damit auseinanderzusetzen, ignoriert.

Dass das Konzept „Daten gegen Geld“ jedoch auch positiv besetzt sein kann, zeigt uns eben die regionale Suchmaschine auskunft.de. Facebook kauft Daten seiner User – auskunft.de zeigt, wie man „Daten gegen Geld“ fair und ehrlich behandelt – (k)eine Meldung wert? weiterlesen

BusinessCode lässt Marktauftritt durch SC Lötters neugestalten

Um in der Region und auch darüber hinaus als IT-Dienstleister für maßgeschneiderte Softwarelösungen bekannter zu werden, setzt das Bonner Unternehmen BusinessCode auf die Kommunikationsagentur um Christine Lötters.

11. Juni 2019 „Wir wollen uns als IT-Dienstleister für kundenspezifische Business Lösungen klarer aufstellen und bekannter machen. Unsere Lösungen sind weltweit erfolgreich und seit 20 Jahren bei namhaften Kunden im Einsatz, ohne dass wir dies bisher entsprechend vermarktet hätten“, beginnt Martin Schulze, Geschäftsführer der BusinessCode GmbH, Bonn. Um dies zu tun, hat man einen starken Partner gesucht und ihn in der Kommunikationsagentur SC Lötters gefunden.

BusinessCode beauftragte den Bonner Dienstleister mit einer Neugestaltung des kompletten Marktauftritts, der etwas in die Jahre gekommen war. SC Lötters startete mit einem Workshop, um die grundlegende strategische Neuausrichtung für die Zukunft festzulegen und erarbeitete ausgehend davon deren inhaltliche Umsetzung. Heraus kam u. a. ein neuer Claim, denn nicht jedem war bislang klar, welche Leistungen die Bonner anbieten. „IT for future“ lässt diese Fragen nun nicht mehr aufkommen. Zudem wurde das Corporate des Unternehmens sowie ausgehend davon die Homepage neugestaltet. BusinessCode lässt Marktauftritt durch SC Lötters neugestalten weiterlesen

BusinessCode startet Marktoffensive mit neuer Homepage

Um in der Region und auch darüber hinaus als IT-Dienstleister für maßgeschneiderte Softwarelösungen bekannter zu werden, gibt man sich ein vollständig neues Gesicht.
21. Mai 2019 „Nach über 20 Jahren hat es in der Geschäftsführung des Bonner IT-Hauses einen Wechsel geben. Unser Gründer Hanno Gehron zieht sich Schritt für Schritt zurück. Dies war für uns der Anlass, uns als IT-Dienstleister für Business Lösungen klarer aufzustellen und schlichtweg bekannter zu machen“, beginnt Martin Schulze, Geschäftsführer der BusinessCode GmbH, Bonn. Die Lösungen des Bonner IT-Hauses finden sich weltweit bei namhaften Kunden im Einsatz, ohne dass man dies bislang entsprechend vermarktet hätte. Das wollen Schulze und der Rest des Teams nun ändern.

„Wir wollen uns als IT-Dienstleister für kundenspezifische Business Lösungen klarer aufstellen und bekannter machen. Mit unseren Lösungen arbeiten tagtäglich mehr als 20.000 User, ohne dass wir darüber bislang berichtet hätten“, so Schulze. Um dies nunmehr zu tun, hat man einen starken Partner gesucht und ihn in der Kommunikationsagentur SC Lötters gefunden.
Nachdem das Corporate überarbeitet und neugestaltet wurden, ging es an die Homepage. Hier setzte man nicht nur auf die neuen Hausfarben, sondern vor allen Dingen auch auf Fotos aus eigenen Reihen. BusinessCode startet Marktoffensive mit neuer Homepage weiterlesen

PROJEKTSERVICE Schwan unterstützt It’s for Kids

Das Meckenheimer Unternehmen sammelt gemeinsam mit den Telekom Baskets alte Handys, um benachteiligte Kinder zu unterstützen

Bonn, 16.05.2019 Der Name PROJEKTSERVICE Schwan sagt eigentlich schon alles. „Bei uns heißt Projektservice: die Erwartungen der Kunden sind das PROJEKT und zur Erreichung der Ziele wird mit dem SERVICE gedient“, erklärt Geschäftsführer Holger Schwan. Das Unternehmen aus Meckenheim ist spezialisiert auf Messebau, Ausstellungsbetreuung oder die grafische Produktion mit eingebundener Werbetechnik. Beim Ludwig 2017, dem regionalen Zusatzpreis zum „Großen Preis des Mittelstandes“ war PROJEKTSERVICE Schwan Gesamtsieger in allen Kategorien. Doch der Projektservice bezieht sich auch auf andere Bereiche: Klimaneutrale Produktionen zum Umweltschutz, Nachhaltigkeit im Messebau, Unterstützung der Mitarbeiter mit Home-Offices, Teilzeitarbeit und Freistellung für soziale Projekte, und Förderung von sozialen Projekten gehören ebenso zur Unternehmensphilosophie. Und genau dort hat PROJEKTSERVICE Schwan durch eine neue Aktion wieder auf sich aufmerksam gemacht.

2016 wurde Geschäftsführer Holger Schwan zum CSR-Botschafter der IHK Bonn/Rhein-Sieg für den Rhein-Sieg-Kreis gewählt. „Ich bin stetig auf der Suche nach förderungsfähigen Projekten“, erklärt er. 2019 wurde die Gemeinschaft sozial engagierter Unternehmer in Bonn gegründet, bei einem der Treffen kam man auf das Thema, dass die Telekom alte Handys recycelt. „Seit 20 Jahren stehe ich in Kontakt mit den Telekom Baskets“, erzählt Schwan. „Und diesen Kontakt habe ich jetzt direkt genutzt.“ PROJEKTSERVICE Schwan unterstützt It’s for Kids weiterlesen

Alpha9 Marketing: Auf Stadtbezirksfest mit Kryptowährung bezahlen

Alpha9 Marketing startet Pilotprojekt auf 35. Duisdorfer Gewerbeschau – Fotos machen, Geld verdienen und damit bezahlen

Die regionale Suchmaschine auskunft.de und die Wirtschafts- und Gewerbegemeinschaft Hardtberg e.V. lassen in diesem einmaligen Gemeinschaftsprojekt die Besucher der 35. Duisdorfer Gewerbeschau Fotos und Eindrücke sammeln, für die sie bei Hinterlegung auf auskunft.de mit Kryptowährung bezahlt werden und am Tag selber auf der Gewerbeschau einkaufen können.

Daten sammeln gegen Geld, so der Ansatz der regionalen Suchmaschine auskunft.de. Nutzer laden auf einer der führenden Suchmaschine für regionale Anbieter Fotos hoch, geben Bewertungen ab oder loggen sich schlichtweg nur ein. Für jede Aktivität bekommen sie Geld. Kleinstbeträge in Form von Stellar Lumen (einer Kryptowährung wie BitCoin und andere) werden in ihrer Geldbörse gutgeschrieben. Dies ist seit Einführung der auskunft.de App im Februar tägliche Praxis, die immer stärker angenommen wird. „Natürlich haben wir längst noch nicht von allen Anbietern in Deutschland Fotos oder Bewertungen“, beginnt Fabian Brüssel, Geschäftsführer der Alpha9 Marketing GmbH. „Und um bekannter zu werden und immer mehr Nutzer mit unseren Leistungen vertraut zu machen, suchen wir nach Partnern, wie in diesem Fall.“
Bislang war es in Deutschland nicht möglich, mit den auf auskunft.de gesammelten Beträgen in Geschäften zu bezahlen, rechtliche Hürden standen hier im Weg. Nun hat auskunft.de einen Weg gefunden, wie es gehen kann und in der Wirtschafts- und Gewerbegemeinschaft Hardtberg e.V. einen aufgeschlossenen Kooperationspartner gefunden, um dies in der Praxis zu testen.
„Deutschland ist das Land des Bargelds. Immer noch wird in den meisten Fällen bar bezahlt, da ist Kryptowährung ganz weit weg, was die Akzeptanz angeht“, erläutert Brüssel, für den Kryptowährung die Zukunft ist. Alpha9 Marketing: Auf Stadtbezirksfest mit Kryptowährung bezahlen weiterlesen