Das Sommerferienprogramm der VHS Bonn: Ein bunter Mix in rund 60 Kursen

Das Sommerprogramm der VHS beginnt Ende Juni. Schon jetzt liegt das kleine Programmheft mit der bunten Blumenwiese auf dem Cover aus. Es umfasst 60 Angebote und ist ab sofort in den VHS-Geschäftsstellen, Rathäusern, den Bibliotheken und vielen weiteren Verteilerstellen erhältlich.

Zum Programm gehören zum Beispiel Sommerbegegnungen in der Natur mit Meditation im Wald und einer Veranstaltung mit dem Titel „Spazier Dich schlau“. Auch Sing- und Stimmbildungskurse sind im Angebot, genauso wie Entspannungs- und Bewegungskurse. Zu den kreativen Kursen zählen unter anderem Zeichnen, Nähen und Goldschmieden. Vielfältig ist zudem das Angebot der Sprachkurse: Von Englisch, Italienisch, Spanisch über Arabisch, Japanisch und Neugriechisch bis Niederländisch, Russisch und Ungarisch ist alles dabei.

Online gibt es das Programmheft unter www.vhs-bonn.de zum Download. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Alle Kurse sind teilnahmebegrenzt. Die Fachbereichsleitenden stehen für Auskünfte zur Verfügung.