Änderungen bei Wegeführungen gegenüber dem Bonner Hauptbahnhof

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

– Aufgrund der fortschreitenden Baumaßnahmen im Bereich des Bahnhofvorplatzes gibt es ab Mittwoch, 14. Februar 2018, Änderungen in der Wegeführung. Zum einen geht es um die Wegeführung in der Poststraße und zum anderen um eine Änderung im Bereich des Abgangs zur Stadtbahn östlich der Thomas-Mann-Straße (vor der Sparkasse).

In der Poststraße wird der provisorische Durchgang von der Maximilianstraße zum Hauptbahnhof geringfügig in Richtung des neuen Gebäudes verlegt. Der Abgang zur Stadtbahn über die neue Treppenanlage in der Poststraße bleibt bestehen.

Im Abgang zur Stadtbahn vor der Sparkasse an der Thomas-Mann-Straße müssen die beiden Rolltreppen ausgebaut werden. Für den Bau des neuen Hotels muss die vorhandene Bodenplatte aus statischen Gründen bis an die Rolltreppen heran erneuert werden. Da die beiden Rolltreppen auf der Geschossdecke aufliegen, ist ein Ausbau der Rolltreppen unumgänglich. Die Treppe wird provisorisch im oberen Bereich angepasst und bleibt dauerhaft in Betrieb.

Ein Ausgang von der Stadtbahn über eine Rolltreppe bleibt jedoch am Betriebsgebäude der SWB an der Thomas-Mann-Straße möglich.

Dein Kommentar hierzu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen