VHS Bonn bietet zweitägigen Zeichenkurs an

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Die Volkshochschule Bonn bietet einen zweitägigen Zeichenkurs sowohl für Teilnehmende mit als auch ohne Vorkenntnisse an.

Am Mittwoch und Donnerstag, 2. und 3. August, findet der Kurs jeweils von 10 bis 13.45 Uhr unter der Leitung von Karsten Nimmermann statt. Treffpunkt am Mittwoch ist die Brücke zum Poppelsdorfer Schloss.

Der Kurs soll den Teilnehmern nahebringen, das Wesentliche von Landschaft und Architektur mit wenig skizzenhaft angelegten Linienzügen und Farbflächen zu erfassen. Die Teilnehmer lernen, Bleistift und Aquarell mit Feder und Tusche oder Fineliner zu verbinden. Im Kurs erkunden sie die Bonner Umgebung, bei ungünstigem Wetter läuft der Kurs im Atelier der VHS.

Mehr Informationen und die weitere Möglichkeit zur Anmeldung erhalten sie telefonisch unter 77-5302 oder per Email an monika.kempkens@bonn.de

Dein Kommentar hierzu:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen