Bonn-Bad Godesberg: Polizei bittet um Hinweise nach Körperverletzungsdelikt

Polizei Bonn

Die Bonner Polizei bittet um Hinweise nach einem Körperverletzungsdelikt, bei dem ein 22-Jähriger am Freitagabend (06.08.2021) am Bad Godesberger Kurpark verletzt wurde.

Zur Tatzeit gegen 22:00 Uhr wurde der Geschädigte nach seinen Angaben aus einer vierköpfigen Gruppe junger Männer in arabischer Sprache beleidigt. Nach der Erwiderung von Beleidigungen seien dann zwei Personen auf ihn zugekommen, wobei eine Person ihn geschlagen habe. Die zweite Person habe ihn dann mit einer zuvor zerbrochenen Flasche oder einem Glas in das Gesicht geschlagen und ihn dabei am Auge verletzt. Das Geschehen soll sich unweit der Bushaltestelle „Löbestraße“ an der Koblenzer Straße zugetragen haben. Der 22-Jährige sei letztlich weggelaufen und habe die Polizei verständigt. Er wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Das Kriminalkommissariat 37 hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die das Geschehen oder die vierköpfige Gruppierung am Freitagabend beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK37.Bonn@polizei.nrw.de mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.