Schlagwort-Archive: Rhein im Flammen

Wiederherstellung der Rasenfläche in der Rheinaue beginnt im März

Die letzten Aufbauten für die Weltklimakonferenz im November sind aus der Rheinaue verschwunden. Voraussichtlich im März sollen die Rasenflächen erneuert werden, sodass das Bundesumweltministerium die Flächen Ende März wieder an die Stadt übergeben kann. Die Kosten für die Wiederherstellung der Rheinaue trägt das Bundesumweltministerium.

Franz Emde, Pressesprecher des Bundesumweltministeriums, ist zuversichtlich: „Wir liegen absolut im Zeitplan. Die Abbauarbeiten sind abgeschlossen, und im Frühjahr kann planmäßig der Rollrasen verlegt werden.“ Um die Flächen zu schützen, bleibt der Zaun solange noch stehen. Wiederherstellung der Rasenfläche in der Rheinaue beginnt im März weiterlesen