Wohnungseinbruch in Bonn-Plittersdorf – Polizei 🚔 fahndet nach möglichem TatverdĂ€chtigen

Polizei Bonn

In den Nachmittagsstunden des 21.08.2019 brach eine noch unbekannte Person in eine Erdgeschosswohnung auf der Straße „Am BĂŒchel“ in Bonn-Plittersdorf ein:

In dem Zeitraum zwischen 14:00 und 17:30 Uhr verschaffte sich der TĂ€ter nach der Spurenlage durch das gewaltsame AufdrĂŒcken eines Fensters Zugang in die RĂ€ume, die er dann nach möglichem Diebesgut durchsuchte. Zu Art und Umfang der möglichen Beute liegen derzeit keine Erkenntnisse vor – der Einbrecher verließ den Tatort schließlich in unbekannte Richtung.

Zeugen beobachteten am Tattag gegen 15:00 Uhr eine verdĂ€chtige Person auf dem GrundstĂŒck des Mehrparteienhauses – der Mann hatte Zeugen nach einer an dieser Anschrift völlig unbekannten Familie gefragt und sich verdĂ€chtig verhalten. Die zustĂ€ndigen Ermittler des KK 34 prĂŒfen auch, ob der Beobachtete in einem Zusammenhang mit der beschriebenen TatausfĂŒhrung stehen könnte. Zu ihm liegen derzeit folgende Beschreibungsmerkmale vor:

  • Ă€lterer Mann
  • ca. 1,70-1,75 m groß
  • Haare ergraut, fettig und in einem langen Pferdeschwanz gebunden
  • helles Stoffhemd
  • dunkle Jeans

Zeuge nahm auffallend starken Schweißgeruch wahr
Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu dem geschilderten Einbruch gemacht haben oder Hinweise auf die IdentitÀt / den aktuellen Aufenthaltsort des beobachteten VerdÀchtigen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Kriminalwache in Verbindung zu setzen.