VHS-Vortrag: Umgang mit „schwierigen“ Menschen

Warum wir mit bestimmten Menschen immer wieder aneinandergeraten und wie wir das vermeiden können, ist Thema des VHS-Seminars „Umgang mit schwierigen Menschen“ am Samstag, 7. März 2020, 10 bis 17 Uhr im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1. Der Psychologe Christoph Janßen stellt ein Persönlichkeitsmodell zur Einordnung verschiedener „schwieriger“ Personen vor und gibt Tipps, die den Umgang mit diesen erleichtern können. Nähere Infos und Anmeldung unter www.vhs-bonn.de. Anmeldeschluss ist am 3. März.