Terminbuchung im Impfzentrum Bonn für alle möglich

Impfungen gegen Covid-19 / den Coronavirus in Bonn

Alle Personen ab 16 Jahren können ab Samstag, 26. Juni 2021, Termine zur Corona-Impfung in den NRW-Impfzentren machen, also auch im Impfzentrum Bonn. Das hat das NRW-Gesundheitsministerium am 24. Juni mitgeteilt.

Alle Bürger*innen, die einen Impftermin im Bonner Impfzentrum erhalten möchten, können ab Samstag, 26. Juni, 8 Uhr, Impftermine über die bereits bekannten Terminbuchungsportale der Kassenärztlichen Vereinigung buchen. Die Terminbuchung ist online möglich über www.116117.de sowie telefonisch über die zentrale Rufnummer 116 117 oder die zusätzliche Rufnummer (0800) 116 117 01. Kinder im Alter von 12 bis unter 16 Jahren, für die durch die Ständige Impfkommission (STIKO) eine Impfung empfohlen wird (beispielsweise wegen einer Vorerkrankung) erhalten in den niedergelassenen Kinder- oder Hausarztpraxen ein Impfangebot.

Corona-Zahlen am 25. Juni
6,1 beträgt der Corona-Inzidenz am Freitag, 25. Juni 2021, bezogen auf 100.000 Einwohner*innen. 20 laborbestätigte Neuinfektionen sind in den vergangenen sieben Tagen aufgetreten.

228 Personen befinden sich aktuell in Quarantäne. Seit 28. Februar 2020 sind in Bonn insgesamt 14.533 Corona-Fälle aufgetreten. 95 Personen sind akut infiziert, 14.189 Personen sind wieder genesen. 249 Menschen sind in Verbindung mit dem Coronavirus gestorben. Die letzten beiden Todesfälle sind ein Mann, Jahrgang 1956, und eine Frau, Jahrgang 1942; beide hatten Vorerkrankungen.

Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass ab 27. Juni 2021 sonntags die Corona-Zahlen auf den Internetseiten der Stadt Bonn nicht mehr aktualisiert werden.

Aktuell liegen 28 Personen aus Bonn und dem Umland, die an Covid-19 erkrankt sind, in den Bonner Krankenhäusern. 17 Patient*innen werden auf Normalstationen betreut, 11 Personen liegen auf Intensivstationen, 10 von ihnen müssen beatmet werden.