Bad Godesberg: Doppelte Trunkenheitsfahrt 60-Jähriger unbelehrbar

Gleich zweimal fiel ein 60-jähriger Mann am Sonntag (29.03.2020) wegen Trunkenheit am Steuer auf:

Gegen 18:25 Uhr meldete ein Zeuge der Einsatzleitstelle der Bonner Polizei ein verdächtiges Fahrzeug. Zunächst auf der A59 in Fahrtrichtung Bonn und in der Folge dann auch auf der B9 in Fahrtrichtung Bad Godesberg war der Fahrzeugführer dem Zeugen wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen.

„Bad Godesberg: Doppelte Trunkenheitsfahrt 60-Jähriger unbelehrbar“ weiterlesen