Wohnungstauschbörse: Bonner Rat beschließt Pilotprojekt

Das Konzept soll Wohnungswechsel zwischen jungen und älteren Menschen ermöglichen und damit den veränderten Bedarfen in diesen Lebensphasen gerecht werden.

Die Stadt Bonn soll gemeinsam mit der VEBOWAG ein Konzept für den Wohnungstausch zwischen jungen und älteren Menschen entwickeln und dieses in einem Pilotprojekt für Bonn erproben. Dafür gab der Rat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht. Die Entscheidung gilt vorbehaltlich der Beratungen in den Ausschüssen für Soziales, Migration und Gesundheit sowie Wohnen, Planung und Bauen. „Wohnungstauschbörse: Bonner Rat beschließt Pilotprojekt“ weiterlesen

Bonn-Graurheindorf: Häusliche Gewalt 25-jähriger Mann musste die Wohnung verlassen

Eine Auseinandersetzung unter Eheleuten hat am Dienstag (28.12.2021) in Graurheindorf die Polizei auf den Plan gerufen: Ein 25-Jähriger soll seine Ehefrau geschlagen haben. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet. Außerdem musste er die Wohnung verlassen. Die Beamten sprachen gegen ihn auch ein zehntägiges Rückkehrverbot aus. „Bonn-Graurheindorf: Häusliche Gewalt 25-jähriger Mann musste die Wohnung verlassen“ weiterlesen

Mietwohnraumförderung: Bonn nimmt an Modellprogramm teil

Um mehr günstigen Wohnraum für Menschen mit Wohnberechtigungsschein zu schaffen, hat die NRW.BANK ein neues Förderprogramm aufgelegt. Damit verpflichten sich Eigentümer*innen von Mietwohnungen zu einem Belegungsrecht und erhalten als Ausgleich einen Zuschuss.

Die NRW.BANK hat für die Städte Bonn, Düsseldorf, Köln und Münster modellhaft ein neues Förderprogramm aufgelegt, welches sich an Eigentümer*innen von Mietwohnungen richtet. Gefördert wird der Erwerb eines zeitlich befristeten Belegungsrechts (fünf oder zehn Jahre) an Bestandswohnungen, soweit diese „Mietwohnraumförderung: Bonn nimmt an Modellprogramm teil“ weiterlesen

Königswinter: Mann nach häuslicher Gewalt der Wohnung verwiesen

Am Dienstagabend (29.12.2020) eilten Beamte der Polizeiwache Ramersdorf einer Frau in Königswinter zur Hilfe. Sie soll, so der bisherige Ermittlungsstand, zuvor von ihrem Ehemann mit einem Kopfstoß attackiert worden sein. „Königswinter: Mann nach häuslicher Gewalt der Wohnung verwiesen“ weiterlesen

Erneut schlagen „Falsche Polizisten“ zu 82-Jähriger in Bonn-Beuel betrogen

Die Anrufe von Telefonbetrügern reißen nicht ab. Nachdem bereits am vergangenen Montag eine 83-jährige Frau aus Bad Godesberg Opfer von „Falschen Polizisten“ wurde, ist der Bonner Polizei jetzt ein weiterer Fall bekannt geworden. Diesmal traf es einen 82-jährigen Mann aus Beuel: „Erneut schlagen „Falsche Polizisten“ zu 82-Jähriger in Bonn-Beuel betrogen“ weiterlesen