Polizeiwache Bornheim: Schokoladen-Weihnachtsmann mit Karte sorgte für Überraschung – Polizei bittet großzügiger Spenderin sich zu melden

Ein unscheinbarer Schokoladen-Weihnachtsmann mit einer Grußkarte sorgte auf der Polizeiwache in Bornheim für eine große zusätzliche Überraschung: In den Vormittagsstunden des Heiligen Abends erschien eine ältere Dame auf der Polizeiwache in Bornheim und überreichte den Polizisten neben einem Schokoladen-Weihnachtsmann auch eine Grußkarte mit einem kleineren goldenen Umschlag. Die Dame wünschte den Beamten eine frohe Weihnacht und verließ die Wache dann wieder. Die Beamten bedankten sich für die „Aufmerksamkeit“ und waren dann kurze Zeit später doch überrascht: In dem kleinen goldenen Umschlag befand sich ein Geldbetrag in Höhe von mehreren hundert Euro. Da die Bonner Polizei den Geldbetrag nicht annehmen darf, wird die großzügige Spenderin gebeten, sich mit Blick auf die mögliche weitere Verwendung des Geldes unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.