Corona in Bonn: Hohe Impfquoten in städtischen Senioreneinrichtungen | Aktuelle Corona Zahlen für Bonn

Bis einschließlich Montag, 11. Januar 2021, sind in zwölf Senioreneinrichtungen in Bonn insgesamt 1600 Personen gegen das Corona-Virus geimpft worden. Bis zum 14. Januar sind nochmals 1144 Impfungen in elf weiteren Seniorenheimen vorgesehen. „Corona in Bonn: Hohe Impfquoten in städtischen Senioreneinrichtungen | Aktuelle Corona Zahlen für Bonn“ weiterlesen

Corona in Bonn: Alkohol darf im öffentlichen Raum nicht konsumiert werden | Aktuelle Corona Zahlen für Bonn

Der harte Lockdown in Nordrhein-Westfalen beginnt am Mittwoch, 16. Dezember 2020. Das Land hat seine neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht, in der unter anderem der Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum generell untersagt wird. „Corona in Bonn: Alkohol darf im öffentlichen Raum nicht konsumiert werden | Aktuelle Corona Zahlen für Bonn“ weiterlesen

Bonn: Corona-Inzidenzwert von 167,27

Während 593 Bonnerinnen und Bonner aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind, gab es in den vergangenen sieben Tagen 552 Neuinfektionen. Damit verzeichnet Bonn am Donnerstag, 10. Dezember 2020, einen Inzidenzwert von 167,27 bezogen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. „Bonn: Corona-Inzidenzwert von 167,27“ weiterlesen

Mit Stand vom Dienstag, 1. Dezember 2020 liegt der Corona-Inzidenzwert in Bonn bei 152,12

Mit Stand Dienstag, 1. Dezember 2020, sind in Bonn in den vergangenen sieben Tagen 502 Corona-Neuinfektionen registriert worden. Dies entspricht einem Inzidenzwert bezogen auf 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner von 152,12. Aktuell positiv auf Covid-19 getestet wurden 506 Bonnerinnen und Bonner. „Mit Stand vom Dienstag, 1. Dezember 2020 liegt der Corona-Inzidenzwert in Bonn bei 152,12“ weiterlesen

Bonn: Neue Coronaschutzverordnung für das Land NRW gilt ab 1. Dezember | „Lockdown light“ verlängert | Aktuelle Zahlen | Maskenpflicht verlängert

Das Land Nordrhein-Westfalen hat seine neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht. Sie gilt ab Dienstag, 1. Dezember 2020.

Gemäß der Absprache zwischen Bund und Ländern dürfen sich im öffentlichen Raum nur noch maximal fünf Personen aus zwei Haushalten treffen, wobei Kinder bis einschließlich 14 Jahren nicht mitgezählt werden. Über die Weihnachtsfeiertage wird diese Regelung gelockert: Vom 23. Dezember 2020 bis zum 1. Januar 2021 darf man mit maximal zehn Personen im engsten Familien- oder Freundeskreis zusammenkommen; auch hier sind Kinder bis einschließlich 14 Jahren ausgenommen. „Bonn: Neue Coronaschutzverordnung für das Land NRW gilt ab 1. Dezember | „Lockdown light“ verlängert | Aktuelle Zahlen | Maskenpflicht verlängert“ weiterlesen