Bonn-Tannenbusch: Autofahrer stand unter Drogeneinfluss

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle eines 37-jährigen Autofahrers in Tannenbusch ergaben sich am Dienstag (25.05.2021) Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung. Eine Streifenwagenbesatzung der Wache Innenstadt hatte den Mann auf der Hohe Straße gegen 23:30 Uhr angehalten und kontrolliert. Ein Drogentest war positiv. Der Fahrzeugführer musste die Beamten auf die Wache begleiten, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Der 37-Jährige muss mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren rechnen.

Alfter: Drogentest bei 41-jähriger Autofahrerin positiv

Am Mittwochmorgen (28.04.2021) gegen 07:30 Uhr kontrollierte ein Streifenteam der Polizeiwache Duisdorf bei einer Verkehrskontrolle auf dem Bonner Weg eine 41-jährige Autofahrerin. „Alfter: Drogentest bei 41-jähriger Autofahrerin positiv“ weiterlesen

Verkehrskontrolle in Bonn-Duisdorf – Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung

In den Morgenstunden des 03.03.2021, gegen 08:30 Uhr, hielt eine Streifenwagenbesatzung im Bereich „Am Burgweiher / Im Mühlenfeld“ einen VW-Bus zu einer Verkehrskontrolle an. Bei der folgenden Überprüfung ergaben sich bei dem 34-jährigen Fahrer Anhaltspunkte für eine mögliche Drogeneinwirkung – so zeigten „Verkehrskontrolle in Bonn-Duisdorf – Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung“ weiterlesen

Festnahme nach Verkehrskontrolle in Tannenbusch – Fahrer soll gestohlenen PKW ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gefahren haben

Am Montagabend (25.01.2021) wurden Beamte des Verkehrsdienstes der Bonner Polizei auf einen schwarzen Fiat Brava in Tannenbusch aufmerksam, dessen Auspuff augenscheinlich defekt war. Als sie beabsichtigten, das Fahrzeug gegen 19:45 Uhr in der Berta-Lungstras-Straße anzuhalten, missachtete der Fahrer die Anhaltesignale des Streifenwagens und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Nachdem der Mann in eine Sackgasse in der Liegnitzer Straße fuhr, „Festnahme nach Verkehrskontrolle in Tannenbusch – Fahrer soll gestohlenen PKW ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss gefahren haben“ weiterlesen

Verkehrskontrolle in Bonn-Limperich – 24-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs – Zusätzlich Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung

In den Mittagsstunden des 13.01.2021, gegen 12:00 Uhr, wurde ein 24-jähriger Autofahrer von einer Streifenwagenbesatzung im Bereich Küdinghovener Straße / An der Siebengebirgsbahn angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle räumte der Fahrer ein, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

„Verkehrskontrolle in Bonn-Limperich – 24-Jähriger ohne Fahrerlaubnis unterwegs – Zusätzlich Ermittlungen wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinwirkung“ weiterlesen